Winterlake Lodge

Grandiose Gletscher und viel Komfort

Im Herbst besonders schönNachbarn gibt es in der Winterlake Lodge schon: Schwäne und Eistaucher. Aber sonst? Sonst gibt es hier draußen nur die spiegelnde Wasserfläche des Bergsees, die beeindruckenden Gipfel der Tordrillo Mountains und den Rainy Pass. Im Herbst sind das haupthaus und die 5 gemütlichen Gäste-Holzhütten der Winterlake Lodge in ein Meer aus mattgrünen Nadelbäumen und sonnengelben Lärchen eingebettet, die sanft den Fuß der Berge hinunter wachsen und im silbrig-blauen Wasser des Winterlake enden.
Mountian Pass Cabin Wie früherDas große Abenteuer beginnt in der Regel zunächst an Bord des Helikopters. Denn die Ausflüge in die rauen Gegenden Alaskas, zu den Gletschern und Wildwasserflüssen, unternimmt man mit dem Heli. Straßen gibt es nämlich keine und die Entfernungen sind enorm – Wildnis, Weite, Unwegsamkeit. Im Winter freilich starten die Skitouren direkt vor der Haustüre und auch im Hundeschlitten geht es direkt von der Lodge aus los. Hinein in eine watteweiche Winterlandschaft, die alle Geräusche verschluckt. Übrig bleibt nur das Hier und Jetzt.

Reise anfragen