Sorrel River Ranch Resort & Spa

Top-Ausgangspunkt für den Arches & Canyonlands Nationalpark

Als Fred und Ida Stearns Anfang der 19. Jahrhunderts hier im Süden Utahs ankamen, fanden sie so gut wie nichts. Ein Stück trockenes, steiniges Land umringt von den legendären rostroten Felsen. Der Colorado River war der einzige Lichtblick, der ihnen die Entscheidung abrang, hier dennoch ihr Glück zu versuchen.

Vor der kleinen Farm stehen Schaukelstühle auf der Veranda, Pferde grasen friedlich auf den Weiden und abends wird das Essen unter den Sternen serviert. Und hier überschneiden sich das Damals und das Heute, denn die Farm steht immer noch. Allerdings als nur eines von vielen Gebäuden, die heute zur Sorrel River Ranch gehören.

Heute schätzen Gäste vor allem die Nähe zum Arches & Canyonlands Nationalpark, die sich bequem von hier aus erreichen lassen.
Doch auch der Weltklasse Spa spricht für sich: Eine völlig ruhige, losgelöste Welt von der rauen Wildnis ringsum, in der selbst der Muskelkater vom ersten Ausritt fast wie von selbst verschwindet.

Wohnen im WesterndorfMit den Pferde-Paddocks und Weiden ringsum ist diese Ranch vor allem für Familien eine Goldgrube an Möglichkeiten, was am spannenden Kinderprogramm ebenso liegt, wie am Luxus für Erwachsene.

Reise anfragen