Tutka Bay Lodge

Wildnislodge in Alaska für Gourmets & Ruhesuchende

Man erreicht diese Abenteuer-Lodge im Tutka Bay mit dem Boot und das steuert von der Stadt Homer eine halbe Stunde lang durch halsbrecherisch schroffe Fjorde und entlang bewaldeter Steilküsten, an denen sich ab und zu auch Buckelwale blicken lassen. Und dann das: Eine Gourmet-Destination allererster Güte! Im Kachemak Bay gibt es hervorragende Austern, Lachse, Heilbutt und Krabben tummeln sich vor der Küste und alles, was man in der Tutka Bay Lodge auf dem Teller hat, ist wirklich tagesfrisch.
Alles selbst gemacht Tarte mit Marple SyrupNicht nur kulinarisch dürfen sich die Gäste in der Tutka Bay Lodge auf so manche positive Überraschung gefasst machen. Mit Blick auf die unendlich grünen Wälder in einem heißen Bad sitzen, in der Sauna entspannen und einfach nur die Stille genießen – auftanken mit allen Sinnen. Wer in die Tutka Bay Lodge kommt, möchte sich einmal ausschließlich um sich selbst kümmern und das Angebot ist ebenso breit gefächert wie originell (und manchmal natürlich ein wenig kulinarisch inspiriert): Nach Muscheln graben, Beeren sammeln, Angeln, die Austernfarm besuchen oder schlicht und einfach im Garten zwischen schaukelnden Anemonenblüten sitzen und nichts tun.

Tipp: Ideal ist es, die Tutka Bay Lodge in eine Alaska-Rundreise zu integrieren!

Reise anfragen