New York & Island

Diese Reise verbindet die wohl größtmöglichen Gegensätze miteinander – den brodelnden Organismus einer der spannendsten Weltmetropolen und die pure, urzeitliche Naturgewalt der Insel aus Feuer und Eis.

In New York stellen wir Ihnen mit dem österreichischen Original Günter Maislinger einen Big Apple-Kenner zu Seite, der Ihnen seine Wahlheimat aus einer völlig neuen Perspektive zeigt. Dazu exklusive Extravaganzen, die perfekt zum extrovertierten New York City passen.

Nur Tage später an den Überresten der alten Thing-Stätte Þingvellir oder vor der Dunklen Stadt Dimmuborgir zu stehen, Gletscher knacken und Geysire fauchen hören – das sprengt nahezu die Vorstellungskraft. Mit einem privaten Driverguide erleben Sie Island ebenso intensiv wie abseits der „für Normalsterbliche“ zugänglichen Gebiete.

Tag 1 – 2: New York mit einem “Original”

Tag 1: Anreise via Reykjavik nach New York Über Island fliegen Sie nach New York, wo Sie abends landen. Am Flughafen werden Sie bereits erwartet und mit einem Privattransfer zu Ihrem Hotel gebracht.

3 Übernachtungen The Whitby

Tag 2: Citytour New York mit einem echten “Original” Der Österreicher Günter Maislinger hat mit seinem Buch „My Glitzy Gritty New York City“ sein langjährig geliebtes Zuhause aus einem ganz persönlichen Blickwinkel und mit einem reichhaltigen Erfahrungsschatz beschrieben. Mit dem „Original“ Maislinger ziehen Sie heute auf einer privaten Kennenlern-Tour durch Manhattan, Harlem und Brooklyn
(ca. 7 Stunden, deutschsprachig mit Guide, Fahrer und Fahrzeug)

Tipp für abends: Musical- oder Opernbesuch (auch mit Backstagebesuch), Führung durch die Metropolitan Opera oder Besuch einer Sportveranstaltung (z. B.Basketball, Baseball, Football oder Eishockey in VIP-Logen)

Tag 3 – 4: New York ganz extravagant

Tag 3: Top of the Rock & Yachtcharter mit Champagner-Picknick Vormittags besuchen Sie die Aussichtsplattform Top of the Rock mit VIP-Access (beschleunigter Zutritt zu Ihrer Wunschzeit).

Spätnachmittags haben wir exklusiv eine 39’ Jeanneau-Yacht für Sie gechartert. Vorbei an der Freiheitsstatue, dem New York Harbour und entlang des Hudson Rivers geht es bis zum East River mit seinen vielen Brücken in Richtung Staten Island und Verrezano Bridge. Unterwegs wird ein Champagner-Picknick serviert.

Tag 4: Privatführung MoMA & Flug nach Island Ein deutschsprachiger Dozent begleitet Sie heute auf dieser ganz exklusiven Führung durch das MoMA – außerhalb der offiziellen Öffnungszeit (9-10 Uhr).

Spätnachmittags bringt Sie ein Transfer zum Flughafen, wo abends Ihr Flug nach Reykjavik startet.

Tag 5 – 6: Reykjavik

Tag 5: Ankunft in Reykjavik & Citytour Gegen 6:00 Uhr landen Sie in Reykjavik. Ein Transfer bringt Sie vom Flughafen ins Hotel Tower Suites. Nach dem Check-in stärken Sie sich bei einem Frühstück, anschließend unternehmen Sie eine Citytour unter anderem mit:
• Marshall House, Zentrum für moderne Kunst
• Konzertsaal Harpa
• die exzentrische Bäckerei Braud & Co – bekannt für frisch gebackene Zimtbrötchen
• Kaffeerösterei Reykjavik Roaster
• Hallgrimskirkja
• Einar Jonsson Skulpturengarten
• Perlan

2 Übernachtungen Hotel Tower Suites

Tag 6: Reykjavik auf eigene Faust & nächtliche Whale Watching Tour Heute erkunden Sie Islands Hauptstadt auf eigene Faust. Nach dem Abendessen fahren Sie zum Hafen von Reykjavik, wo Sie eine Wal- und Mitternachtssonnen- Tour im RIP Boat unternehmen.

Tag 7 – 9: Trollhalbinsel, Húsavík & Whale Watching

Tag 7: Trollhalbinsel Nach dem Frühstück bringt Sie ein innerisländischer Flug in den Norden der Insel. Ein Mitarbeiter der Deplar Farm fährt Sie dann ins Fljót-Tal auf der gebirgigen Trollhalbinsel – eine abgelegene Gegend, in der Aurora Borealis besonders gut zu sehen ist. Hier wohnen Sie auf der Deplar Farm, einer umgebauten Schaffarm im typisch isländischen Stil.

2 Übernachtungen Deplar Farm

Tag 8: Trollhalbinsel Diesen Tag gestalten Sie ganz nach Ihren Vorstellungen. Die Deplar Farm ist ein idealer Ausgangspunkt mit vielen unterschiedlichen Aktivitäten, um die Natur der Trollhalbinsel zu entdecken.

Tag 9: Húsavík, Whale Watching & heiße Quellen Heute geht es nach Akureyri, wo Sie Ihr Drigerguide erwartet. Im Osten der Skjálfandi Bucht liegt eine der ältesten Siedlungen Islands, Húsavík, wo Sie zu einer Whale Watching Tour starten.
Spannend: Die Häuser in Húsavík werden mit heißem Meereswasser beheizt – zu salzhaltig, um es als Trinkwasser zu nutzen, aber ideal für die heißen GeoSea Naturbäder, in denen Sie es sich gutgehen lassen.

2 Übernachtungen Icelandair Hotel Myvatn

Tag 10 – 11: Region Mývatn & Golden Circle

Tag 10: Region Mývatn In der Region Mývatn wurden etliche Szenen von Game of gedreht – eine der schönsten aber gleichzeitig am meisten von Naturgewalten heimgesuchte Gegend.
Während der gemächlichen Fahrt entlang der Küste lassen sich Seevögel, endemische Pflanzen und immer wieder geothermische Phänomene beobachten.

Einige Sehenswürdigkeiten der Region:

• Dimmuborgir, die dunkle Stadt, eine Ansammlung mystische Lavasäulen, die für allerlei isländische Sagen herhält
• die Pseudo-Krater von Skútustaðagígar
• der heiße, unterirdische Strom Grjótagjá
• Geothermiegebiet des aktiven Volkans Námafjall
• Eis- und Lavahöhle Lofthellir
• Lavafelder der Krafla-Hochebene & heiße Bäder im Víti-Krater

Tag 11: Flug nach Reykjavik & Golden Circle Früh am Morgen fliegen Sie nach Reykjavik, wo Sie bereits von Ihrem Driverguide für die nächsten Tage erwartet werden. Richtung Süden machen Sie sich auf den Weg, um den „Gullni hringurinn“ zu erkunden. Dahinter verbirgt sich der so genannte goldene Ring Islands, der drei der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Insel in einem Tagesausflug verbindet:
• Thingvellir Nationalpark
• die Thing-Stätte Þingvellir
• das Geothermiegebiet Haukadalur
• den bekanntesten Wasserfall Islands, den Gullfoss

Übernachtungen Hotel Grimsborgir

Tag 12 – 13: Offroad ins Þórsmörk-Tal & Südküste

Tag 12: Þórsmörk-Tal – Gletscher Tindfjallajökull und Eyjafjallajökull Nach dem Frühstück fahren Sie zum Seljalandsfoss, einem der prächtigsten Wasserfälle im Þórsmörk Tal zwischen den beiden Gletschern Tindfjallajökull und Eyjafjallajökull. Nur ein routinierter Fahrer schafft es mit einem Allradfahrzeug in diese wilde Region und bis zum Ende des Gígjökull-Gletschers, wo ein Ausbruch von 2010 die Landschaft massiv veränderte. Der tiefe Abgrund des Stakkholtsgjá war ebenfalls Schauplatz der Game of Thrones-Saga.
Nachdem Sie sich bei einem BBQ-Picknick gestärkt haben wandern Sie durch diese angelegene, menschenleere Gegend, in die auf Grund ihrer schweren Erreichbarkeit nur selten Menschen vordringen.

Tag 13: Südküste Islands & Übernachtung auf einer Insel Nach dem Frühstück brechen Sie mit Ihrem Guide auf in Richtung Skogafoss – abermals ein Schauplatz in Game of Thrones. Am Fuße des Mýrdalsjökull treffen Sie einen speziell ausgebildeten Experten, der Sie auf eine ATV-Tour in abenteuerlichem Offroad-Gelände begleiten wird.

Zurück am Wagen fährt Sie Ihr Driverguide auf die Dyrhólaey Halbinsel – Heimat einer großen Papageientaucher-Kolonie.

Abends erreichen Sie das Ufer eines Gletscherflusses, wo bereits Ihr Gastgeber für diese Nacht wartet: Per Boot geht es auf eine kleine Privatinsel, auf der eine ehemalige Schäferhütte in ein zauberhaftes Gästehaus verwandelt wurde, das nachhaltig nur mit Sonnen-, Wind- und Wasserenergie betrieben wird. Bei einem Abendessen am Lagerfeuer klingt der Tag aus.

1 Übernachtung auf der Schäferinsel

Tag 14 – 15: Vulkanwanderung, Krýsuvík & Blaue Lagune

Tag 14: Vulkanwanderung & Hochtemperaturgebiet Krýsuvík Nach einem herzhaften Schäferfrühstück geht es per Boot zurück ans Festland, wo bereits Ihr Driverguide wartet. Auf dem Weg nach Reykjavik bietet sich die Möglichkeit für eine Wanderung (Gruppe) zum blauen Krater des Vulkans Bláfjöll. Oben angekommen, stärken Sie sich mit traditionellem isländischem Eintopf, Kaffee, Tee und etwas Süßem.

Anschließend fahren Sie in das dramatisch-farbenfrohe Hochtemperaturgebiet Krýsuvík und zum Kleifarvatn See mit seinen heißen Quellen. Spätnachmittags erreichen Sie dann die legendäre Blaue Lagune, in der Sie sich als Gast des Retreat at Blue Lagoon entspannen können.

2 Übernachtungen The Retreat at Blue Lagoon

Tag 15: Rückflug Im Laufe des Vormittags werden Sie abgeholt und zum Flughafen gebracht.

Leistungen & Preis

New York-Package • Flughafentransfers im Luxus SUV
• 3 Übernachtungen The Whitby Hotel
• ganztägige private Citytour, deutschsprachig, Fahrer und Fahrzeug
• Top of the Rock Tickets VIP Access
• Privater Yachtcharter, 3 Stunden mit Champagner Picknick
• Private Führung MoMA vor der offiziellen Öffnungszeit (09.00 – 10:00 Uhr) mit deutsch-/englischsprachigem Dozenten

Island
• alle Ausflüge, Unternehmungen und Fahrten mit privatem Driverguide im Geländewagen

Deplar Farm • Geführte Outdoor-Aktivitäten: Surfen, Wandern, Fat Biking, Angeln, Fliegenfischen, Kajakfahren (See + Fluss / Meer), Reiten*, Walbeobachtung*, Touren zu den heißen Quellen, RIB Bootstour, Wildwasser-Rafting*, Rundflüge*, Exkursion zur Papageientaucher-Kolonie*
*Vorbehaltlich Verfügbarkeit, gegen Aufpreis
• Wurfscheibenschießen, Bogenschießen, Laser-Tag, Frisbeegolf, etc.
• Frühstück, Mittag- und Abendessen
• Mini-Bar mit frischer Biokost
• alkoholische und alkoholfreie Getränke

Privatinsel/Schäferhütte • kurzer Motorboot-Transfer (5 Minuten, je Strecke) ab/bis Festland
• 3-Gänge-Abendessen
• Übernachtung in Jurten
• Frühstück
• Naturwanderungen, Sternbeobachtung, Robbenbeobachtung, Vogelbeobachtung

The Retreat at Blue Lagoon • Zugang zum Retreat Spa, Blue Lagoon Ritual*, Retreat Lagune*, Blue Lagoon**, Blue Lagoon**
• À la carte Frühstück
• Minibar mit kostenlosen Softdrinks, Bier und Wein
• Wi-Fi
• Geführte Gruppenwanderungen (täglich)
• Gruppen-Yogastunden (täglich)
• Nutzung des Fitnesscenters
• Nachmittagskaffee in der Lounge
• Concierge-Service
• Parkservice

Preis pro Person ab 23.000,- €
(bei zwei gemeinsam reisenden Personen)

Reise anfragen