Baccarat Hotel & Residences

Luxushotel in New York für Liebhaber französischer Extravaganz

Hauchfeine Accessoires, auffälliger Schmuck, Filigranes aus Kristall… Seit über 250 Jahren steht der Name Baccarat für all die zauberhaften Dinge, die das Leben ein bisschen schöner machen. Mit diesem Designhotel gegenüber des MoMA hat sich der renommierte Glas- und Kristall-Spezialist aus Frankreich ein ganz eigenes Denkmal gesetzt.

Diese Bar sorgt selbst im Big Apple für FuroreAlleine die Bar mit ihren drei exzentrischen Kristalllüstern und einem Stilmix aus den Golden Twenties, dem Glanz von Versailles und der Coolness des Big Apple ist genial. Die 114 Zimmer und 61 Residences hinter einer fast kristallin wirkenden Fassade spiegeln all die filigrane Transparenz und Farbenpracht der Produkte des Hauses Baccarat wider – gebettet in ein Konzept aus Schwarz und Weiß.

Und wenn Sie sich innerhalb der umliegenden 15 Blocks von einem Chauffeur kutschieren lassen möchten: Hier passiert das unter anderem in einem Citroën-Oldtimer mit dem bezeichnenden Nummernschild „Louis VX“.

Reise anfragen