Grace White Barn Inn & Spa

Inbegriff des New England-Stils

Genauso klein und verträumt wie das Städtchen mit dem unaussprechlichen Namen Kennekunkport ist auch das Grace White Barn Inn. Inbegriff des New England-Stils und ehemaliger Sommersitz der Familie des früheren US-Präsidenten George W. Bush, ist das Boutique-Hotel im Laufe der Jahre eine sehr gefragte Location für Hochzeiten oder Honeymoon-Reisen geworden.

Das ganze Ensemble des White Barn Inn aus Cottages, Blumenrabatten und mächtigen Bäumen am Flussufer scheint von einer Bilderbuchseite gepurzelt zu sein. Wer sein Zimmer betritt findet dort mit Liebe zum Detail gestaltete Räume mit viel Persönlichkeit. Gäste wohnen entweder im großen Haupthaus, etwas abseits im kleineren „Garden“ oder ganz nah am Kennebunk River in den Waterfront Cottages – absolute Privatsphäre inklusive.

Was sicher auch zum herausragenden Ruf des White Barn Inns beiträgt ist die Küche, die bereits Gegenstand etlicher TV-Shows war. Aufgetragen wird den Gästen in zwei alten Scheunen aus dem Jahr 1820, deren rustikale Wände das absolute Gegenteil von dem sind, was auf feinem Porzellangeschirr auf die Tische kommt.

Das „Spa“ ím Namen trägt das Grace White Barn Inn ebenfalls zu Recht, denn der Wellnessbereich und die fantasievollen Anwendungen haben bereits dazu beigetragen, dass dieser Spa mehrfach zu den Besten im Bundesstaat Main gekürt wurde.

Reise anfragen