SLS Hotel, a Luxury Collection Hotel, Beverly Hills

Luxus-Designhotel in Beverly Hills unter der Federführung von Philippe Starck

Wenn man Designer Philippe Starck mit dem Entwurf eines Luxushotels beauftragt, muss es etwas Extravagantes sein. Noch dazu, wenn Murray Moss, Gründer der design art company Moss und Modeschöpfer Pascal Humbert mit ins Boot holt. Wenn dann auch noch ein Spitzenkoch wie der Spanier José Andrés das kulinarische Konzept betreuen, dann wird daraus selbst im verwöhnten Beverly Hills eine neue Hotel-Ikone.

Design ganz im Sinne von Starcks "Ethik des Weglassens“Bereits das Konzept einer doppelten Lobby, dürfte überraschen. So kombiniert das „Tres“ dezente Lounge-Elemente mit ganztägig verfügbarer Verpflegung in drei privaten Esszimmern, während The Bazaar by José Andrés eine öffentlich zugängliche Indoor-Piazza ist, in der kulinarische Kreationen und innovative Cocktails in einem Vitrinen-Konzept der Top-Designfirma MOSS präsentiert werden.

Blieben noch die 297 Zimmer und Suiten, die ganz im Sinne von Starcks „Ethik des Weglassens“ gestaltet sind und extravagante Extras bieten: von allergenfrei bis zur persönlichen Technogym Kinesis-Trainingsgeräten oder nach Maß gefertigten Kunstinstallationen finden Sie hier weit mehr als „bloß“ ein Zimmer.

Reise anfragen