Four Seasons Resort Koh Samui

Luxus-Strandresort auf Ko Samui mit viel Privatsphäre




Bereits die Ankunft im Four Seasons Resort Koh Samui ist spektakulär: Wie ein Adlerhorst schwebt man in der Lobby über dem azurblauen Golf von Siam, die Resortanlage breitet sich in weiten Kaskaden am Hang zum Privatstrand hin aus. Die 58 Villen sind Rückzugsorte im bewährt klassischen, zeitlos-eleganten Four Seasons-Stil, umwogt von einem wunderschönen Tropengarten.

Mit Platz geht das Four Seasons Resort Koh Samui so verschwenderisch um, dass die Gäste gerne den unkomplizierten Buggy-Shuttle zu ihrem Luxusdomizil in Anspruch nehmen. Platz ist auch eines der grundlegenden Elemente, mit denen die 6 Villen-Kategorien punkten: Ob Residence mit 5 Schlafzimmern, direkt am puderweichen Strand, mit einem oder mehreren Schlafzimmern – jede hat einen eigenen Pool, der nahtlos ins Meeresblau und den Himmel überzulaufen scheint.

Und weil Privatsphäre und die Wünsche der Gäste ganz oben auf der Prioritäten-Liste stehen, werden sogar die Menüs an einem romantischen Platz am Strand serviert, oder aber in die Villa. Dann müsste man theoretisch nicht einmal sein Daybed am Pool zwischen Kokospalmen und Meeresblau verlassen, um sich auch kulinarisch verwöhnen zu lassen.

Reise anfragen