Chem Chem Safari Lodge

Luxuslodge in Tansania mit Slow Safari-Konzept




Diese Lodge zwischen den unendlichen Ebenen und Wäldern des Tarangire Nationalparks und des Lake Manyara liegt inmitten eines staatlichen Wildtier-Reservats und ist ein wahres Paradies für Safaris.
Nicht zuletzt deshalb, weil täglich verschiedenste Tiere durch diesen Korridor zwischen Tarangire Nationalpark und Lake Manyara Richtung Rift Valley zum Lake Natron wandern. Zudem ist der Tarangire Nationalpark das Gebiet in Ostafrika mit der höchsten Elefantendichte. Hunderte Vögel beleben den Himmel und wer Glück hat, kann während einer Safari sogar einen Leoparden auf einem Baum dösen sehen.

Wächter in der DämmerungWas die Chem Chem Safari Lodge neben ihrer idealen Lage zusätzlich auszeichnet, ist ein einzigartiges Konzept: „Slow Safari“. Es bedeutet, dass die Safaris ohne den sonst oft störenden Stress von be- und entladen der Jeeps oder wechselnden Unterkünften geprägt sind.
Denn hier begeben Sie sich zusammen mit den besten Guides Tansanias zu Fuß auf die Spuren der Natur – direkt von Ihrer Suite aus!

Man spürt also in jedem Detail, dass zum Konzept der „Slow Safari“ auch Umweltverträglichkeit und Einklang mit Menschen und Natur ganz im Vordergrund stehen. Je nach persönlichen Interessen werden die Ausflüge in den Busch genau nach Ihren Wünschen geplant.

Specials

3 Nächte bezahlen – 4 Nächte bleiben Gültig in der Chem Chem Safari Lodge, Little Chem Chem oder Forest Chem Chem inklusive privatem Safarifahrzeug und Guide und täglich 1 Stunde Massage pro Person in Chem Chem und Little Chem Chem.
Gültig im Reisezeitraum 01. Februar – 14. Juni und 01. September – 20. Dezember.

Reise anfragen