Kilindi Zanzibar

Boutique-Resort für Paare & Honeymooner auf Sansibar

Wenn der Name der Gewürzinsel Sansibar fällt, bringt man diesen nicht unbedingt mit skandinavischem Design geschweige denn mit der schwedischen Popgruppe Abba in Verbindung. Dennoch ist es Abba-Mitglied Benny Andersson zu verdanken, dass Gäste heute im Norden Sansibars diesen ausgefallenen Rückzugsort finden.

2007 ließ Andersson das private Feriendomizil im von Sansibar und Skandinavien inspirierten Baustil inmitten eines 22 Hektar großen Parks errichten. Letztlich verkaufte er es an die tansanische Elewani Gruppe, die die 15 schneeweißen Pavillons zu romantischen Hideaways mit viel Privatsphäre machte.

Theoretisch müsste man sein strahlend weißes Reich nicht verlassen, denn jeder Pavillon ist mit eigenem Tropengarten, Privatpool, Sonnendeck, Spa-gleichem Badezimmer und in-room-Service ein autarkes Universum des süßen Nichtstuns. Es lohnt sich allerdings durchaus, den Weg in den Kilindi Spa zu finden, wo neben klassischen Treatments auch außergewöhnliche Anwendungen mit Lavendel, Süßkartoffel oder Rooibos und Kaffee auf Entspannungswillige warten.

Und sollten Sie sich ganz von diesem Ruhe-Universum trennen können: ein Ausflug auf den Spuren der Gewürze, romantische Dhow-Cruises oder der Besuch der legendären Stone Town lassen sich ebenfalls individuell arrangieren.

Reise anfragen