Kwandwe Uplands Homestead

Eigenes Safari-Team, malariafreies Gebiet

Obwohl Kwandwe Uplands Homestead schneeweiß strahlt wie frisch gewaschen, auf dem neuesten Stand der Technik ist und seinen maximal sechs Gästen allen nur erdenklichen Komfort bietet: Man spürt sofort, dass das kapholländische Schmuckstück ein Haus mit Geschichte ist. Es könnte von seiner Zeit als Farmhaus aus dem Jahr 1905 erzählen, als Rinder und Hühner auf den Feldern umherliefen und die Bäuerin selbst Brotteig knetete und Käse machte.
Heute wird der Rasen statt von Kühen von einem Gärtner gemäht, ein Pool ist dazu gekommen und um das Kulinarische kümmern sich ein privater Koch und Hausangestellte.

Master BedroomMit viel Fingerspitzengefühl wurde den gemütlichen Räumen des Kwandwe Uplands Homestead ihr nostalgischer Charme bewahrt, von der freistehenden Badewanne über opulente Kronleuchter bis hin zu wunderschönen antiken Möbelstücken entführt das Landhaus seine Gäste in längst vergangene Zeiten. Und das, ohne muffig oder antiquiert zu wirken!

Angesichts des gepflegten Gartens und der grünen Umgebung des weiten Tals vermutet man nicht sofort, dass Kwandwe Uplands Homestead ein wunderbarer Ausgangspunkt für echte Safaris ist. Doch das 22.000 Hektar große Kwandwe Private Game Reserve liegt gleich nebenan und ein eigener Guide und ein Fahrer mit Safari-Jeep werden Sie ganz exklusiv dreimal täglich auf spannende Gamedrives entführen.
Zum Kwandwe Private Game Reserve haben ausschließlich Gäste der insgesamt vier Kwandwe Lodges Kwandwe Ecca Lodge, Kwandwe Great Fish River Lodge, Melton Manor und eben Kwandwe Uplands Homestead Zutritt – ein höchst exklusives und intensives Safari-Erlebnis, schwarze und weiße Nashörner sowie die Big Five inklusive!

Zimmerkonfiguration

3 Suiten mit Twin/Doppelbetten, privater Veranda, en-suite Badezimmer mit Dusche und Badewanne

große, voll ausgestattete Wohnküche mit Essbereich, sep. Esszimmer, Wohnzimmer, Gäste WC

Ausstattungsdetails

Anzahl der Schlafzimmer:3
Maximale Anzahl der Gäste:6
Mindestalter für Kinder:keine Angabe
Innenfläche:keine Angabe
Anreise:keine Angabe
Hauspersonal:5
Reinigung:täglich
Außenpool:nicht beheizbar
Innenpool:nicht vorhanden
Voll ausgestattete KücheHaustiere erlaubt
KochReitpferde
Koch auf AnfrageTennisplatz
Skifahren
Nichtraucher
BarrierefreiTV
Kino
Klimatisiert
BeheizbarInternet
DSL
SpaW-Lan
FitnessraumTelefon
SaunaMobiltelefon-Empfang

Winter Wilderness Walking

Busch-Abenteuer von Mai bis September Stellen Sie sich vor: 218 km² absolute Wildnis in einem privaten Reservat. Und die exklusive Möglichkeit, die Ranger von Kwandwe innerhalb dieses Areals auf ihren dreitägigen Trainings-streifzügen zu begleiten! Für Afrikaliebhaber ein ultimatives Erlebnis, denn in der Regel sind diese Kontrollgänge nur Rangern vorbehalten, die ihre Fähigkeiten und ihr Wissen im Busch unter Realbedingungen unter Beweis stellen.

Auf einem Winter Wilderness Walk (Mai – September)haben Sie die einmalige Gelegenheit, die enorme Freiheit des Buschs zu Fuß aber absolut sicher gemeinsam mit einem erfahrenen, bewaffneten Profi zu erleben. Am ersten Tag brechen Sie mit Ihrem Ranger an der Lodge oder Villa auf und erreichen nach einem erlebnisreichen Tag in der Wildnis abends ihr privates „fly camp“, das von einem Team mit Begleitfahrzeug allabendlich eigens für Sie errichtet wird.

Wer den Komfort einer Lodge bevorzugt, kann abends aber natürlich von einem Fahrzeug zurückgebracht werden und am nächsten Morgen den Bush Walk fortsetzen!

• Individuell errichtetes Zeltcamp mit maximal 3 Doppelzelten (Twin-/Kingsize-Bett, eigenes Bad mit heißemWasser, Bucket-Shower und Eco-Toilette)
• Eigenes Begleitfahrzeug und eigener Ranger
• Für Kinder ab 16 Jahre
• Mindestaufenthalt 3 Nächte in einer Lodge oder Villa von Kwandwe

Reise anfragen