Royal Malewane Safari Lodge

Diese Luxuslodge im Krüger Nationalpark ist ideal für Fotosafaris

Hatten Sie beim Baden im Pool schon einmal Elefantenbesuch? Falls nicht, dann bietet Ihnen die Royal Malewane Safari Lodge die einmalige Chance das nachzuholen. Die riesigen Dickhäuter sind oft gesehene Gäste im Thornybush Private Game Reserve am westlichen Rand des Krüger Nationalparks und gehören zu den ständigen Begleitern auf den Pirschfahrten.

Zur Royal Malewane Lodge gehören neben 6 Suiten zwei separat stehende Royal Suiten mit 2 Schlafzimmern und separaten Eingängen. Ganz gleich, für welche Kategorie sie sich entscheiden: Offen, geräumig, luftig und mit einer gekonnten und äußerst geschmackvollen Mischung afrikanischer und moderner Möbel sind alle Suiten ausgestattet. Der ist aber meistens das schattige Holzdeck, denn hier kann man nicht nur wunderbar dem leisen Rascheln der Bäume lauschen, sondern auch so manches Tier beobachten. Sogar vom eigenen Pool aus.

Wer sich für eine der Royal Suiten entscheidet, genießt darüber hinaus den Luxus eines eigenen Safarifahrzeuges sowie eines eigenen Privatkochs. Außerdem können Gäste der Royal Suiten natürlich alle Einrichtungen der Lodge nutzen.

Das lohnt sich vor allem beim Spa, der für einen Busch-Wellnessbereich wirklich enorm groß und gut ausgestattet ist. Auch der Lap Pool der Lodge steht für alle Gäste bereit, die sich nachmittags zwischen den Gamedrives erfrischen möchten.
Dass man sich in dieser Lodge so wohl fühlt, liegt auch am perfekten Service: Pro Gast ein Mitarbeiter – das ist Luxus pur!
Und auch die Pirschfahrten gestalten sich äußerst individuell.

Wer sich absolute Exklusivität und Privatsphäre sichern möchte, entscheidet sich aber gleich für das etwas abseitsstehende Africa House. Mit 6 Schlafzimmern ist diese Privatvilla perfekt für Familie oder Gruppen, die afrika ganz exklusiv entdecken möchten: mit eigenem Hauspersonal, Koch, Ranger, Guide und Safarifahrzeug.

Reise anfragen