Belmond Mount Nelson Hotel

Dieses Luxushotel in Kapstadt ist berühmt für seinen Afternoon Tea

Eins vorneweg: Das Buffet zum Afternoon Tea im Mount Neson ist legendär. Und kein Aufenthalt in Kapstadt ist vollständig, ohne bei leiser Pianomusik in Köstlichkeiten und Eleganz zu schwelgen.
Seit 1899 gilt das alteingesessene Luxushotel am Fuß des Tafelberges als eine der besten Adressen Kapstadts. Vor allem zum High Tea, während dem Sie einem Tee Sommelier bei seiner Arbeit über die Schulter blicken und in die Welt der feinen Tee-Nuancen einfeführt werden.

Ganz gleich, in welchem der 6 Gebäudeflügel Sie sich einmieten – überall schwingt unterschwellig ein bisschen Nostalgie mit, ohne jemals antiquiert zu wirken. Das gilt auch für die Garden Cottage Suiten, die ein paar Schritte entfernt vom Hauptgebäude zwischen Rosenrabatten und grünem Rasen verschwinden. Gerade Familien oder Honeymooner werden sich dort ganz besonders wohl und ungestört fühlen. Die Bewohner dieser Landhäuschen genießen volle Privatsphäre, können aber zeitgleich alle Möglichkeiten des Hotels mitbenutzen.

Im Herzen Kapstadts und dennoch ruhig gelegen – diese beiden Privilegien machen das Belmond Mount Nelson Hotel zusätzlich attraktiv. Downtown mit Kloof und Long Street ist nur einen Steinwurf entfernt, Galerien, Märkte und Restaurants ebenfalls. Trotz der urbanen Lage zeigt man sich hier aber sehr "grün": Im Zuge der "Green Initiative" werden im Garten aktiv Nützlinge gefördert und die "Mitarbeiter" der Wurm-Farm sorgen für besten Boden.

Reise anfragen