Kariega Settlers Drift Lodge

Neue Luxuslodge in Südafrika für spannende Big Five-Erlebnisse

Rund 80 Fahrminuten von Port Elisabeth entfernt regieren dichter Bush, südafrikanisches „bushveld“ und pure Wildnis das malariafreie, familiengeführte Kariega Game Reserve, in dem sich die Big Five noch zuverlässig beobachten lassen. In den Suiten lenken weder Handyempfang noch Internet vom Wesentlichen ab, um den Kopf freizukriegen für fantastische Natureindrücke und spannende Tiererlebnisse.

Das Innere der Suiten verschmilzt mit der UmgebungVon den privaten Decks der 9 Zeltsuiten eröffnet sich ein herrlicher Blick über den Bushman’s River, das Innere der 110 m² großen Suiten verbindet sich nahtlos mit der Umgebung und mit etwas Glück beobachtet man sogar von der Badewanne aus ein Zebra oder eine Giraffe, die neugierig vom Flussufer hinauf gucken.

Jeden Morgen und Spätnachmittag geht es von der Lodge aus auf Gamedrive oder per Boot zum Vogelbeobachten über den stillen Fluss, der sich auch für Kajakausflüge bestens eignet. Das besondere: Innerhalb der 10.000 Hektar des privaten Schutzgebiets gibt es 5 Vegetationszonen: Auenwälder, „bushveld“, Savanne, Fynbos und Akazienwälder, jede auf ihre ganz eigene Weise ein faszinierendes Ökosystem.

Reise anfragen