Kwandwe Ecca Lodge

Ausgefallene Luxuslodge im Kwandwe Private Game Reserve

Jung, entspannt, modern und trendy – die Kwandwe Ecca Lodge läutet eine neue Generation der Safari ein. Eine, die mit riesigen Andy-Warhol-Drucken Farbe ins Leben und mit Retro-Chic Stimmung in die Wildnis bringt. Ein bisschen frech, vollkommen lässig und vollkommen anders – wer einmal Wildnis und Warhol, Löwen und Lässigkeit, Pirschfahrt und Penthouse-Ambiente unter einen Hut bekommen möchte, ist hier richtig.

Panoramablick vom Bett aus Dass es außerdem nur 6 Suiten gibt, erhöht die Chance, mit nur wenig anderen Gleichgesinnten eine richtig gute Zeit zu verbringen. Gerade in der offenen Küche ist hier schon so manche Kochparty gestiegen, bei der sich alle als eingeschworenes Team die tollste Safari ihres Lebens gestaltet haben.

Zum Kwandwe Private Game Reserve haben die Gäste der 4 Kwandwe Lodges – Kwandwe Lodges, Kwandwe Ecca Lodge, Kwandwe Great Fish River Lodge, Melton Manor und Kwandwe Uplands Homestead – Zutritt.

Safari-Enthusiasten von überall auf der Welt kommen in das 22.000 Hektar große Kwandwe Game Reserve, um den Big Five persönlich von Angesicht zu Angesicht gegenüber zu treten. Doch auch eher unbekannte Tiere wie der Erdwolf, das Erdferkel oder gefleckte Stachelschweine tummeln sich in diesem Privatreservat. Nicht zu vergessen schwarzen Nashörner, die zu den besonders raren Arten zählen.

Winter Wilderness Walking

Busch-Abenteuer von Mai bis September Stellen Sie sich vor: 218 km² absolute Wildnis in einem privaten Reservat. Und die exklusive Möglichkeit, die Ranger von Kwandwe innerhalb dieses Areals auf ihren dreitägigen Trainings-streifzügen zu begleiten! Für Afrikaliebhaber ein ultimatives Erlebnis, denn in der Regel sind diese Kontrollgänge nur Rangern vorbehalten, die ihre Fähigkeiten und ihr Wissen im Busch unter Realbedingungen unter Beweis stellen.

Auf einem Winter Wilderness Walk (Mai – September)haben Sie die einmalige Gelegenheit, die enorme Freiheit des Buschs zu Fuß aber absolut sicher gemeinsam mit einem erfahrenen, bewaffneten Profi zu erleben. Am ersten Tag brechen Sie mit Ihrem Ranger an der Lodge oder Villa auf und erreichen nach einem erlebnisreichen Tag in der Wildnis abends ihr privates „fly camp“, das von einem Team mit Begleitfahrzeug allabendlich eigens für Sie errichtet wird.

Wer den Komfort einer Lodge bevorzugt, kann abends aber natürlich von einem Fahrzeug zurückgebracht werden und am nächsten Morgen den Bush Walk fortsetzen!

• Individuell errichtetes Zeltcamp mit maximal 3 Doppelzelten (Twin-/Kingsize-Bett, eigenes Bad mit heißemWasser, Bucket-Shower und Eco-Toilette)
• Eigenes Begleitfahrzeug und eigener Ranger
• Für Kinder ab 16 Jahre
• Mindestaufenthalt 3 Nächte in einer Lodge oder Villa von Kwandwe

Reise anfragen