Stella Australis

Dort, wo die Welt zu Ende zu sein scheint (und es die Zivilisation mit Sicherheit ist!), liegen die Fahrwasser der Stella Australis.

Das hochmoderne Expeditionsschiff der Australis-Reederei mit modernsten Navigationseinrichtungen und einer hochqualifizierten Crew entführt bis zu 210 Passagiere in die unendliche Berg-, Fjord- und Gletscherwelt Feuerlands bis zum Kap Hoorn.
An Bord gilt „All-inclusive“ – sogar für die Drinks an der Bar.
Das Besondere: Australis ist Teil einer neuartigen Initiative, die mit der Universität Magallanes zusammenarbeitet und für einen Wissenstransfer durch Schulungs- und Fortbildungsmaßnahmen der Reiseleiter sorgt.

Was Sie wissen sollten: Der Fokus der Kreuzfahrten an Bord der Stella Australis liegt vor allem auf dem aktiven Abenteuer- und Naturerlebnis in Feuerland. Deshalb, und auch, um das Schiff so klein und wendig wie möglich zu halten, gibt es keine „Extras“ wie Friseur- und Beautysalon, Boutiquen oder einen Wellness-Bereich. Der Luxus liegt hier beim Erlebnis!

Suiten/Kabinen

17 – 20 m², Doppel- oder Twin-Bett, Panoramafenster, private Dusche/WC, Zentralheizung und Klimaanlage

Einrichtungen an Bord

• Panoramaterrasse
• 3 Lounges
• Restaurant mit regionaler, tagesfrischer Küche (z.B. Austern, Königskrabben und eine erlesene Auswahl chilenischer Weine)
• Darwin-Lounge im Oberdeck, freie Bar für Erfrischungsgetränke, Spirituosen und Weine
• Rezeption, Bordshop
• kleine Bücherei mit Büchern in verschiedenen Sprachen
• Darwin-Salon auf dem obersten Deck
• Fitness-Raum

Schiffsdaten

Typ:Expeditionsschiff
Baujahr:2010
Länge:89 m
Breite:15 m
Passagierdecks:5
Passagierkapazität:210
Besatzungsmitglieder:62
Bordsprache:Spanisch, Englisch

Stella Australis Passagen