Wild Coast Tented Lodge

Luxus-Camp in Sri Lankas Yala Nationalpark

Wie elfenbeinweiße Schmetterlingskokons liegen sie da, die 28 Zeltsuiten dieses Mitglieds von Relais & Châteaus an Sri Lankas Südostküste. Organisch, ästhetisch und in vollkommenem Einklang mit einem empfindlichen Ökosystem, in dem der Dschungel Sri Lankas den Indischen Ozean küsst.



Die Cocoon Suiten, mindestens 55 m² groß, klimatisiert und teils mit Pool, gruppieren sich locker um eine Wasserloch, an das Schakale oder prächtige Pfaue zum Trinken kommen. Nur schmale Wege führen zwischen Zelten und Hauptlounge durch die dichte Vegetation, durch die Wildelefanten, Krokodile und Leoparden streifen.

Es sind die Kontraste von intensiver Nähe zur Natur und den hohen Ansprüchen von Relais & Châteaux, die das Travel + Leisure-Magazin dazu bewogen, die Wild Coast Tented Lodge 2018 unter die besten Hotels der Welt zu wählen. Ausstattung wie im Luxushotel, ein von der zarten Meeresbrise gekühlter Spa-Bereich und Pool, Gourmet Safariküche und Top-Service bilden die Basis für unvergleichliche Urlaubstage.

Vor allem aber sind es Erlebnisse außerhalb der Lodge, die Reisende in diese Lodge führen. Sri Lankas ältestes und bekanntestes Naturschutzgebiet ist vor allem für seine Wildelefanten und die sri-lankischen Leoparden bekannt und wenn Sie mit Privatguides per Geländewagen in die versteckten Winkel des Naturschutzgebietes vordringen stehen die Chancen bestens, diesen seltenen Tieren zu begegnen.

Reise anfragen