Weltkulturerbe & Naturvielfalt

Sri Lanka-Rundreise für höchste Ansprüche

Zwischen Kulturdreieck, Kandy & Sigiriya fliegen Sie exklusiv mit Cinnamon AirAuf dieser 10-tägigen Privatrundreise können Sie Dank geschickter Routenplanung und privater Charterflüge mit Cinnamon Air Sri Lankas Kulturhöhepunkte ganz entspannt genießen.
Ohne lange Autofahrten erreichen Sie von Ihren kleinen, feinen Luxusresorts aus die wichtigsten UNESCO-Weltkulturerbe-Stätten des so genannten „Kulturdreiecks“. Private Ausflüge erlauben dabei immer wieder spannende Seitenblicke auf die Natur- und Tierwelt Sri Lankas.
Fort von Sigiriya aus dem Flugzeug UNESCO-Kulturerbe DambullaEin hochintensives und exklusives Erlebnis mit privatem Fahrer und Guide, die Ihnen während der ganzen Reise zur Verfügung stehen.
Gerne ändern wir den Reiseverlauf auch ganz nach Ihren Wünschen.

Die Höhepunkte Ihrer Sri Lanka-Rundreise auf einen Blick

• UNESCO-Weltkulturerbe Anuradhapura, Sigiriya & Höhlentempel von Dambulla
• privater Charterflug mit Cinnamon Air & eigener Fahrer/Guide
• Whale Watching-Tour
• exklusive Safari im Minneriya Nationalpark
• der älteste Baum der Welt – der 2.250 Jahre alte Bo-Baum

Tag 1 – 3: Sigiriya, Anuradhapura, Mihintale & Wilpattu NP

Tag 1: Anreise nach Colombo Ayubowan, willkommen in Sri Lanka! Am Flughafen Colombo werden Sie von Ihrem privaten Fahrer erwartet und zum Boutique-Hotel Casa Heliconia gefahren.
Nach nur einer Stunde Fahrt vom Flughafen Colombo sind Sie vollkommen in Sri Lanka angekommen. Die ländliche Umgebung ohne weitere Hotels, nur mit kleinen Farmen, Feldern und Dörfern, ist ideal, um sich vom Flug zu erholen und erste Eindrücke vom Land zu sammeln.
Ihre Gastgeber bereiten zum Abendessen ein typisches "Rice and Curry", während von der benachbarten Pagode immer mal wieder die Gesänge der Mönche herüber wehen - ein stimmungsvoller Einstieg, willkommen in Sri Lanka!”

1 Übernachtung Hotel Casa Heliconia

Tag 2: Weiterflug nach Sigiriya Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen gebracht und fliegen in ca. 30 Minuten nach
Sigiriya. Von der Sigiriya Air base werden Sie mit einem privaten Transfer zum Ulagalla Resort bei Anuradhapura gebracht (Fahrtdauer ca. 1,5 Stunden), wo sie die kommenden 4 Nächte bleiben.
Das kleine Ulagalla Resort, Mitglied der "Small Luxury Hotels", ist eine herrlich grüne Ruheoase ganz in der Nähe des historischen Anuradhapura.

4 Übernachtungen Ulagalla Resort

Tag 3: Anuradhapura, Mihintale & Wilpattu Nationalpark Am Morgen werden Sie im Ulagalla Resort abgeholt und fahren gemeinsam mit Ihrem Guide ins antike Anuradhapura, der alten Hauptstadt Sri Lankas.
Über 1.000 Jahre war sie Zentrum diverser singhalesischer Königsdynastien und gehört heute zum UNESCO-Weltkulturerbe. Größter Schatz der Stadt sind mehrere große halbkugelförmige
und aus Ziegeln gebaute Dagobas (Stupas).

Ein weiteres bedeutendes buddhistisches Pilgerziel ist das nahe Anuradhapura gelegene Mihintale. Hier führte der Mönch Mahinda im 3. Jh. v. Chr. den Buddhismus in Sri Lanka ein, indem er König Devanampiya Tissa zu seinem Glauben bekehrte. Unter schattenspendenden Frangipanibäumen führen in Stein gehauene Treppen hinauf auf den Gipfel zur Mahaseya Pagode.

Nachmittags besuchen Sie den Wilpattu Nationalpark. Er ist der älteste und größte Nationalpark Sri Lankas und wurde bereits 1938 als Nationalpark anerkannt. Mit einer Fläche von 508 km² bietet er vielen Tier- und Vogelarten eine Heimat. Sein bekanntester Bewohner ist der Leopard, ein sehr scheues Tier, das Sie mit Glück auf Ihrer Safari sehen.

Tag 4 – 6: Ritigala Sanctuary

Tag 4: Ausflug Ritigala Sanctuary Am Nachmittag besuchen Sie ein kleines Kloster auf dem höchsten Berg im Norden Sri Lankas, südöstlich von Anuradhapura. Gemeinsam mit Ihrem lokalen Reiseführer wandern Sie durch den Wald, die kleinen Steinpfaden entlang zum Kloster Ritigala. Sie passieren kleine Ruinen und sehen, wo einst Mönche gelebt haben, die sich komplett von der materiellen Welt ausgeschlossen haben.

Tag 5: Radtour durch die Dörfer Eine ca. zweistündigen Radtour führt Sie heute durch die ländliche Umgebung und benachbarten Dörfer. In Veheragalla lernen Sie das Leben auf einer traditionellen Farm kennen, deren Bewohner Sie herzlich Willkommen heißen und Ihnen über ihren Alltag berichten.

Tag 6: Weiterreise nach Weligama Heute setzen Sie Ihre Reise fort und fahren zunächst nach Sigiriya, von wo aus es mit einem privaten Charterflug der Cinnamon Air weiter nach Kogalla an der Südküste Sri Lankas geht. Am Flughafen erwartet Sie Ihr privater Fahrer und bringt Sie zum Cape Weligama Resort, ein Mitglied von Relais & Châteaux. Von seiner Lage auf einer Klippe eröffnen sich fantastische Ausblicke auf den Indischen Ozean. Hier wohnen Sie die kommenden 4 Nächte.

4 Übernachtungen Cape Weligama Resort

Tag 7 – 10: Whale Watching & Galle

Tag 7: Whale Watching Früh am Morgen fahren Sie zum Fischerhafen von Mirissa und starten an Bord eines komfortablen Boots zu einer Whale Watching-Tour. Von den weltweit bekannten 80 Wal-Arten findet man 26 im Indischen Ozean und dem Golf von Bengalen. Am häufigsten lassen sich Blau- und Pottwale blicken, mit ein bisschen Glück begleitet ein Schwarm Delfine das Schiff.

Tag 8: Kolonialstadt Galle Heute besuchen Sie die hübsche Kolonialstadt Galle, die ihre Besucher in eine längst vergangene Zeit versetzt, als Sri Lanka noch unter dem kolonialen Einfluss der Portugiesen, Holländer und Briten stand. Mit Ihrem Privatguide unternehmen Sie einen Spaziergang durch das Galle Fort, die größte erhaltene europäische Festung in Südasien und als eine der wenigen Weltkulturerbe-Stätten auch heute noch reich bevölkert.

Auf der Rückfahrt machen Sie Halt an einer Aufzuchtstation für vom Aussterben bedrohte Schildkröten und erhalten spannende Einblicke in das Projekt zur Rettung dieser faszinierenden Tiere.

Tag 9: Besuch einer Zimtplantage Sri Lanka ist nicht nur bekannt für Tee, sondern auch für seine Gewürze. Aus diesem kleinen Land im Indischen Ozean stammen 90% der weltweiten Zimtproduktion! Am Vormittag besuchen Sie eine Zimtplantage im Hinterland und erfahren dort wissenswertes über den Anbau, die Verarbeitung und die vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten. Sicher haben Sie während der Ausführungen Appetit bekommen - im Restaurant der Villa Mayurana wird ein Mittagessen für Sie zubereitet.

Tag 10: Rückreise Ein Privattransfer bringt Sie vom Cape Weligama Resort zum Flughafen Colombo, von wo aus Sie Ihre Heimreise antreten.

Reise anfragen