Sri Lankas unentdeckte Ostküste

3-tägiger Luxus-Yachttörn von April bis Oktober

Die unberührte Ostküste Sri Lankas ist ein Ziel für Individualisten, die das authentischere Leben abseits bekannter Touren entdecken möchten.
Im Vergleich zum Südwesten blieb dieser Teil Sri Lankas bisher vom Tourismus relativ unberührt und die Gewässer zwischen Sallitivu Island, Elephant Rock und der Kalkudah Bay gehören zu den schönsten und besten Revieren für Segeltörns – manchmal begleitet von Delfinen.

An Bord des Katamarans Jade entdecken maximal 8 Gäste dieses exotische Paradies ganz individuell und exklusiv.

Tag 1: Sallitivu Island

Entspannter Auftakt Von Passikudah segeln Sie zur unbewohnten Sallitivu Island, wo Sie die erste Nacht in einer idyllischen Bucht vor Anker gehen.

Tag 2: Elephant Rock & Kalkudah Bay

Erlebnisse unter & über Wasser Nach einem ausgiebigen Frühstück an Deck gehen Sie beim Schnorcheln auf Erkundungstour unter Wasser und anschließend zu einem leichten Mittagessen zum Elephant Rock.

Nachmittags erobern Sie die Küstengewässer ganz gemächlich mit dem Standup-Paddleboard und segeln später weiter in die Bucht von Kalkudah. Ihr Ankerplatz für die kommende Nacht liegt bei Batticaloa, genau vor den denkbar weißesten Stränden der Insel!

Tag 3: Delfin-Beobachtung

Auf dem Rückweg Auch heute starten Sie nach dem Frühstück mit einem Schnorchelausflug in den Tag. Auf dem Weg zurück Richtung Passikudah heißt es dann: Ausschau halten nach Delfinen!

Gegen 11:00 Uhr gehen Sie am Strand von Passikudah von Bord.

Bitte beachten

Mindestalter für Kinder Törns mit Übernachtungen an Bord werden erst für Kinder ab 7 Jahren empfohlen, da es nicht möglich ist, ein zusätzliches Kinderbett in den Kabinen aufzustellen

Reise anfragen