Hospes Palacio de los Patos

Luxushotel in Sevilla mit höchst außergewöhnlichem Design

Das Alte und das Neue, verschiedene Kulturen und Religionen, spanischer und maurischer Stil, schneebedeckte Berge und glühende Hitze – Granada ist seit Menschengdenken eine Stadt, die Extreme in sich vereint. Das Alte und das Neue existieren auch im Hospes Palacio de los Patos in vollkommener Eintracht nebeneinander: Ein Palast aus dem 19. Jahrhundert, der zum Weltkulturerbe ernannt wurde und ein avantgardistischer Neubau.
Die Gran SuitePräsidentensuiteDieses Potpourri der Stile und Jahrhunderte ist derart faszinierend und reizt das Auge auf eine so ungewohnte Weise, dass man sich kaum sattsehen kann an der gewagten Extravaganz des Hospes Palacio de los Patos. Auch in der Küche des Restaurants „Senzone“ gilt: Erlaubt ist, was neu und frech und gerade frisch auf dem Markt zu finden ist.
Und futuristisches Spa Spanische KlassikWenn es dann noch ein bisschen mehr sein darf und der Kopf wieder Platz für neue architektonische Eindrücke hat, dann ist ein Besuch im Bodyna-Spa fällig. Herzstück ist das überdachte Thermalbad, eine transparent schimmernde Welt in Blau, Türkis und Grau.

Reise anfragen