The Ritz-Carlton, Abama

Luxusresort auf Teneriffa für Golfer & Familien




Wenn man ganz ahnungslos die Küstenstraße im Südwesten Teneriffas entlangfährt, den Blick auf die nahe Nachbarinsel Gomera gerichtet, erscheint das The Ritz-Carlton, Abama wie eine Fatamorgana: eine maurische Festung des 21. Jahrhunderts von gigantischen Ausmaßen.
461 Zimmer beherbergt dieses Ritz-Carlton Hotel und ein ebenso gigantisches Freizeit- und Wellnessangebot gleich mit. Zusätzlich verteilen sich exklusive Villen in dem fantastischen, subtropischen Garten, der sich ein ganzes Stück den Fuß des Teide hinaufzieht.

Größte Herausforderung beim Golfen - den Blick vom Panorama losreißenWer den Aufenthalt im The Ritz-Carlton, Abama mit Golfspielen verbindet, kann sich über einen der schönsten aber sicher auch schwierigsten Fairways Südeuropas freuen. Seen, Wasserfälle und Bäche erschweren so manchen Abschlag, erfreuen aber durchaus das Auge. Das unwillkürlich immer wieder Richtung Gomera wandert.
Auch Feinschmecker sind hier richtig, denn das M.B Restaurant besitzt mittlerweile 2 Michelin Sterne!

Eine absolute Rarität ist sicher der weiße Sandstrand des The Ritz-Carlton, Abama auf der ansonsten von pechschwarzer Lava dominierten Vulkaninsel.
Wem die Dünung hier zu kräftig ist, hat die Auswahl zwischen neun verschiedenen Pools. Darunter auch Bereiche, die für die kleinen Gäste reserviert sind.

Der einzige helle Sandstrand der Insel

Reise anfragen