The Ritz-Carlton, Millenia Singapore

Die Marina Bay Singapurs ist seit Mitte der 1990er Jahre der absolute Hotspot der Metropole. Ringsum entstand eine neue Downton, zu deren ersten Gebäuden das 1996 eröffnete, 32 Stockwerke zählende Ritz-Carlton, Millenia Singapore gehörte.

Moderne Architektur ist eine wichtige Komponente, die dieses Luxushotel in Singapur zu dem macht, was es ist: Ein aufsehenerregendes Design-Hotel mit 4.200 modernen Skulpturen und zeitgenössischer Kunst, das dem irischen Architekten Kevin Roche den Pritzker-Preis einbrachte.

10.000 m² Glas wurden an der Fassade verbaut und verleihen ihm eine Transparenz, die zusammen mit dem Industrial Chic eine besondere Spannung erzeugt.

Die 608 Zimmer und Suiten gehören mit 51 bis 60 m² zu den größten unter Singapurs Luxushotels und wurden stets mit dem Gedanken an moderne Reisende aber auch Geschäftsleute ausgestattet.
Hightech trifft auf Naturmaterialien, Funktionalität auf Komfort. Wer es noch exklusiver wünscht findet im Rahmen des The Ritz-Carlton Clubs zusätzliche Privilegien und Extras wie beispielsweise einen inklusiven Limousinen-Transfer, in-room Checkin oder Zutritt zur Club Lounge im obersten Stockwerk.

Reise anfragen