Raffles Hotel Singapore

Eines der legendärsten Luxushotels der Welt

Seit weit über 130 Jahren gilt das zum Nationaldenkmal erklärte Haus als eines der berühmtesten Luxushotels der Welt. Das Raffles steht für Kolonialcharme und Fernweh, für exotische Lebensweise am Äquator und eine lange, ungebrochen exquisite Tradition.
Und das seit August 2019 rundum erneuert.
Für die Renovierung verantwortlich zeichnet sich die New Yorker Interior-Designerin Alexandra Champalimaud, zu deren Kunden das Who‘s who der Weltklassehotels gehört, von China bis USA.

Zwei Jahre hat es gedauert, bis die Hotelikone ihre Tore wieder für anspruchsvolle Gäste öffnete und die Investitionssumme für das große Makeover ist streng geheim. Doch es muss viel gewesen sein. Sehr viel. Denn das edle Teakholz, die weißen Marmorsäulen und die tropischen Gärten mit dem Pool wirken wie nagelneu. Normale Zimmer gibt es nicht – wer im Raffles absteigt, bucht eine der 115 Suiten mit Butlerservice.

Zu den ebenfalls neu erdachten Konzepten der Restaurants und Bars gehört eine Kooperation mit Anne-Sophie Pic sowie den Starköchen Alain Ducasse und Jereme Leung. Und doch blieb das Beste der guten alten Zeiten wie etwa die Long Bar, wo es den wohl besten Singapore Sling gibt.

Reise anfragen