Victoria Falls Island Lodge

Gleißend und schimmernd breitet sich der mächtige Zambezi River oberhalb der Victoria Falls aus. Verstärkt durch seinen kleinen Bruder, den Chobe, mit dem er sich hier vereinigt. Mittendrin in den gewaltigen Wassermassen liegt eine Insel, bedeckt von silbrigen Palmenschöpfen und sattem Busch – Kandahar Island.

Man muss schon genau hinsehen, wenn man sich per Boot dem Eiland nähert, um die sechs Baumhaussuiten (zwei davon Starbeds für ein Schlaferlebnis unter den Sternen) am Ufer auszumachen.
Wer hier morgens die Augen aufschlägt, blickt bereits vom Bett auf den seegleichen Zambezi und die privaten Pooldecks scheinen über dem Fluss zu schweben. Ein Wohngefühl, das man eher in einer Overwater Villa im Indischen Ozean erwarten würde!

Auf diese private Insel, die zur Victoria Falls River Lodge gehört, kommen die Genießer, die Ruhesuchenden und die Romantiker. Gäste, die nahe den viel besuchten Victoria Falls ein privates Oasenversteck suchen und Simbabwes Natur- und Tierwelt vom Wasser aus erleben möchten.

Reise anfragen