Matetsi Private Game Reserve

Zwei Luxuscamps mit 9 Zelten und 1 Privatvilla nahe der Victoria Falls

Keine 40 Kilometer trennen Simbabwes Aushängeschild des modernen Safariluxus‘ von den vielbesuchten Victoria Falls. Und doch finden Sie hier am Zambezi genau jenen Frieden, den man sich so sehr im Urlaub wünscht.
Dazu eine wasserglitzernde, lichtschattige Natur, die sich mit dem Boot ebenso schön erkunden lässt, wie auf klassischen Gamdrives. Noch dazu, wo die Lodge im privaten Matetsi Game Reserve liegt, in dem auch „Extravaganzen“ wie Nachtpirschfahrten oder Walking Safaris möglich sind.



Die im Sommer 2016 eröffnete Luxuslodge umfasst eigentlich zwei separate Camps mit jeweils nur 9 Suiten – eine davon ist eigens auf die Bedürfnisse von Familien ausgelegt. Für größere Gruppen gibt es außerdem das Matetsi River House – eine Privatvilla für bis zu 8 Personen.

Mit 10 Millionen US-Dollar Investitionssumme gelang mit dieser neuen Luxuslodge das Kunststück, nahezu Bauhaus-klare Linienführung, luftig-transparente Moderne und erlesenen Luxus so aussehen zu lassen, als wären Sie mitten im Busch ganz selbstverständlich.

Privatvilla für 4 Personen

Matetsi River House Die Privatvilla auf dem Gelände der Lodge ist ideal für Familien.
• Veranda mit Blick auf den Sambesi
• Privatpool
• eigenes Service-Team inkl. Guide, Privatfahrzeug, Koch und Butler
• 2 Doppelzimmer mit eigenem Bad
• 2 Kinderzimmer mit Verbindungstür und eigenem Bad
• voll ausgestattete Küche
• Essbereich innen und außen

Reise anfragen