The Scottish Whiskey-Journey

5-tägige Luxus-Zugreise durch Schottland mit Besuch in berühmten Distillerien

Wussten Sie, dass bei der Whiskey-Herstellung die Engel heimlich mittrinken? Den so genannten Angel’s Share? Oder was der Unterschied zwischen Whisky und Whiskey ist? Hätten Sie geahnt, dass jeder Scotch ein Whisky ist, aber nicht jeder Whiskey ein Scotch?

Ein Gläschen in Ehren…
Sie müssen allerdings keineswegs ein Liebhaber der edlen Spirituose sein, um sich während dieser 5 Tage in die wilde Schönheit Schottlands zu verlieben. Denn die Kombination von luxuriöser Nostalgie an Bord des eleganten Zuges, ausgesuchten Ausflügen und Verlockungen jenseits des Whiskeys ist unschlagbar!

Freuen Sie sich auf Highlights wie:
• Schottlands Hauptstadt Edinburgh
• eine der landschaftlich reizvollsten durch Großbritannien
• Glen Ord Distillery – eine der ältesten Whiskybrennereien Schottlands
• Eilean Donan Castle
• Glenlivet Distillery
• auf den Spuren eines Landlords – Rothiemurchus Estate
• Sonderführung in der Tullibardine Distillery in Blackford
• Besuch des Hauptquartiers der Scotch Malt Whisky Society

Tag 1: Vom Kingdom of Fife in die Whiskyregion Speyside

Edinburgh — Keith Im Balmoral Hotel werden Sie bereits mit einem „dram“ Whiskey begrüßt, bevor Sie in der Edinburgh Waverley Station an Bord des Belmond Royal Scotsman gehen.

Während die Landschaft des einstigen Kingdom of Fife vorbeizieht, wird der Afternoon Tea serviert.
Entlang der Küste und vorbei an Carnoustie, Arbroath und Aberdeen erreichen Sie die malerische Kleinstadt Keith im Zentrum der Whiskyregion von Speyside.

Eine faszinierende Einführung in die Welt des Whiskeys macht abends Appetit auf das Dinner. Bei einer Live-Darbietung klingt der Tag im Panoramawagen bei traditionellem Liedgut aus.

Tag 2: Glen Ord Distillery & eine der schönsten Zugstrecken

Keith — Kyle of Lochalsh Durch die Highlands geht es heute Richtung Inverness. In Muir of Ord werden Sie die Glen Ord Distillery, einer der ältesten Brennereien Schottlands, besichtigen – und den einen oder anderen Tropfen verkosten.

Die weitere Route nach Kyle of Lochalsh gilt als eine der landschaftlich reizvollsten durch Großbritannien: Der Royal Scotsman durchquert Achnasheen, schlängelt sich entlang der von Kiefern gesäumten Torridon Mountains und vorbei am Loch Carron bis in den Fischerort Plockton.

Tag 3: Eilean Donan Castle & Glenlivet Distillery

Kyle of Lochalsh — Boat of Garten Für alle Frühaufsteher beginnt dieser Tag mit einem landschaftlich reizvollen Ausflug zum Eilean Donan Castle, einer der meistfotografierten Wahrzeichen Schottlands.

Während der Fahrt in südlicher Richtung wird im Panoramawagen ein Whiskey-Tasting stattfinden, bevor Sie der Glenlivet Distillery, der Heimat des ersten Malt-Whiskys der Region Speyside, einen Besuch abstatten.

In Boat of Garten kehren Sie zurück an Bord des Belmond Royal Scotsman. Während Sie zu Abend essen passiert der Zug die private Bahnstrecke der Strathspey Railway.

In Gegenwart eines echten Highlanders lassen Sie an diesem Abend die bewegte Geschichte Schottlands wieder aufleben.

Tag 4: Rothiemurchus Estate & Tullibardine Distillery

Boat of Garten — Dundee Nach dem Frühstück bringt Sie ein Transfer zum herrlichen Anwesen des Rothiemurchus Estate im Herzen des Nationalparks Cairngorms. Ob ein Spaziergang durch den wundervollen alten Park oder Angeln und Tontaubenschießen – hier fühlt man sich fast wie ein Mitglied des schottischen Hochadels.

Bei Ihrer Rückkehr in den Luxuszug erwartet Sie ein gemütliches Mittagessen, während es weiter durch die malerische Landschaft von Blair Atholl und Pitlochry nach Dunkeld geht.

Auf einer Sonderführung durch die Tullibardine Distillery in Blackford erleben Sie die Whiskeyherstellung hautnah und haben natürlich die Gelegenheit, drei außergewöhnliche Tullibardine Highland Single Malts zu probieren.
In Perth erwartet Sie bereits der Belmond Royal Scotsman mit einem formalen Dinner an Bord.

Die ansteckende Musik heute Abend könnte Sie vielleicht dazu bewegen, sich den rasanten schottischen Volkstänzen auf dem Bahnsteig anzuschließen – ein passendes Finale für diese Whisky-Tour!

Tag 5: Besuch der Scotch Malt Whisky Society

Dundee — Edinburgh Während des Frühstücks verlässt der Luxuszug Dundee und fährt über die Tay Bridge weiter zur Waverley Station in Edinburgh.

Hier haben Sie die Möglichkeit, das Hauptquartier der Scotch Malt Whisky Society in Edinburghs eleganter New Town zu besuchen.

Preis

pro Person ab 5.540,-€
bei zwei gemeinsam reisenden Personen

Reise anfragen