Luxusreisen nach
San Miguel de Allende

Eine multikulturelle Kolonialstadt

Kopfsteingepflasterte Gassen mit schmucken Herrenhäusern und Kirchen prägen die Stadt San Miguel de Allende, das früher ein wichtiges Etappenziel für Maultierkarawanen war. Diese transportierten Gold und Silber und verhalfen der Stadt zu einem nicht unbeträchtlichen Wohlstand. In San Miguel de Allende verbinden sich alte Traditionen und Weltbürgertum zu einer spannenden Mischung. Seit 2008 gehört die Stadt zum Weltkulturerbe der UNESCO und wer nach den wichtigsten
Sehenswürdigkeiten sucht: Ganz San Miguel de Allende ist die Sehenswürdigkeit!

Luxushotels San Miguel de Allende (2)