Sindabezi Island

Dieses Safari Camp in Sambia st ideal für Romantiker

Es gibt Augenblicke im Leben, da wünscht man sich ganz weit weg auf eine einsame Insel. Möglichst am Ende der Welt! Ganz still und romantisch. Ohne Fernsehen und elektrisches Licht. Sindabezi ist in diesem Fall der wahrgewordene Traum aller Gestressten und Romantiker. Mitten im Zambezi-River liegt ein kleines Eiland mit nur 5 Chalets, die nachts in den Schein von Kerzen und Fackeln gehüllt werden. Wer mindestens zu viert diese Mini-Insel ganz stilecht per Boot kapern möchte, bleibt auf Wunsch ganz exklusiv unter sich.

Ein intimes Luxus-Safari Camp auf einer eigenen Insel

Zu Fuß ließe sich die Insel des Sindabezi-Camps in einem gemütlichen, vielleicht 20-minütigen Spaziergang umrunden – theoretisch. Praktisch verlässt man seinen Kokon zwischen Zweigen, raschelndem Laub, seichtem Wasser und Stille eigentlich nur, wenn es sein muss. Zu viele idyllische Plätze gibt es hier, zu schön ist der Blick über die langsam ziehenden Fluten, zu gemütlich die Terrasse im Halbschatten. .

So klein Sindabezi Island auch ist, so groß ist die Gastfreundschaft auf der Insel. Und die begegnet Ihnen vom ersten Augenblick an in Form eines ganz realen „Freitag“, der seit Jahren auf dieser „Robinson Crusoe“ Insel die gute Seele ist: der Butler namens Charles, der diskret und aufmerksam von einem Gast zum anderen wieselt um kleine Wünsche zu erfüllen

Reise anfragen