Luangwa River Camp

Am Ende des Great Rift Valleys, wo sich Nilpferd und Elefant gute Nacht sagen, liegt das Luangwa River Camp von Robin Pope Safaris. Der Luangwa River mäandert in Zeitlupe zwischen Auenwäldern und Grasland hindurch, bildet Lagunen und ergießt sich in der Ferne in eine weite Ebene. Uralte Ebenholzbäume beschatten die 5 Bush-Suiten und die Hauptlodge des Luangwa River Camps und als Gast ist man positiv über das moderne Design überrascht. Die gemauerten Gebäude mit ihren Strohdächern erinnern ein wenig an ein afrikanisches Dorf, im Inneren aber eher an ein Fünf-Sterne-Resort: Badezimmer mit im Boden eingelassenen XL-Wannen, glatte, helle Holzfußböden und ein herrlich gemütliches Kingsize-Bett sind hier im Nirgendwo ein absolutes Highlight. Und trotzdem ist Sambias Bush quasi vor dem Schlafzimmer, denn wer auf seine Veranda tritt, steht gleich am Ufer des Flusses.

Pool LiegenMit den großen, komplett zu öffnenden Flügeltüren besteht in den Suiten immer die Möglichkeit, fast wie im Freien zu schlafen oder sich alternativ gemütlich einzuigeln. Als wollte das kleine Luangwa River Camp seine geringe Größe an Extras wett machen, finden Sie vor der erhöht gebauten Main Lodge einen kleinen Pool, der über zwei Kaskaden plätschert. Es ist ein fantastischer Platz zum Entspannen zwischen den Gamedrives und Walking-Safaris, die den Gast im Luangwa River Camp erwarten.
Und diese sind ganz besonders spannend und intensiv, denn wegen der geringen Gästezahl von maximal 10 Personen lassen sich die Tierbeobachtungen ganz flexibel gestalten. Ob halbtägige Exkursion bis hin zu ganztägigen Ausflügen mit herrlichem Bush-Lunch ist jede Menge geboten. Um vom Luangwa River Camp in den Nationalpark zu gelangen, muss man nur den Luangwa River überqueren – in der Regenzeit per Boot, sonst per Jeep. Die individuell maßgeschneiderten Ausflüge beinhalten aber auch Außergewöhnliches wie einen Besuch im Dorf Kawaza, in einer Stoff-Manufaktur oder einem Bildungszentrum, in dem Kinder über die Wildtiere und Natur lernen.
Für Individualisten, die Wert auf Privatsphäre, Flexibilität und authentische Wildlife-Erlebnisse legen, ist das kleine Luangwa River Camp wie gemacht.

Reise anfragen