Anabezi Luxury Tented Camp

Dieses Safari Camp im Lower Zambezi National Park wird völlig CO2-neutral betrieben

Dort, wo heute die 10 erhöht errichteten Zelte des Anabezi Luxury Tented Camp stehen, gab es schon sehr viel früher ein Camp – wenn auch weit weniger luxuriös.
Kein Wunder, denn an diesem Schattenplatz treffen der Zambezi River und das Schwemmland des Mushika Rivers aufeinander und locken zu jeder Tages- und Nachtzeit unzählige Tiere an.

Hier zeigt sich Sambia von seiner üppig-grünen SeiteEin besonderer Logenplatz ist das Mushika Deck inmitten der Mushika flood plain, das exklusiv für Dinner gebucht werden kann. Selbst von den privaten Holzdecks vor den Zelten lassen sich oft Büffel und Elefanten, Krokodile und Nilpferde beobachten – letztere streifen manchmal Nachts um die Zelte und die beiden Hauptgebäude herum. Um möglichst viel dieser spektakulären Umgebung zu bewahren, arbeitet das Anabezi Luxury Tented Camp vollkommen CO2-neutral und die Zelte wurden mit erhöhten Holzstegen verbunden, um einen geringstmöglichen ökologischen Fußabdruck zu hinterlassen.

Dieses Luxus-Safari Camp im Lower Zambezi National Park ist ein Logenplatz zur Tierbeobachtung

Mit über 90 m² Wohnfläche und einem halbrunden Grundriss bieten Ihnen die Zelte enorm viel Platz und der absolute Luxusist, im privaten Plunge Pool abzutauchen und von dort aus die kleinen und großen Tiere am Fluss beobachten.

Neben Safaris zu Land und zu Wasser, Vogelbeobachtung, Kanu- und Walking-Safaris sowie Nacht Gamedrives können die Gäste des Anabezi Luxury Tented Camps auch ihr Anglerglück auf dem Zambezi herausfordern. Und mit Geduld und Geschick vielleicht einen bis zu 15 kg schweren Tigerfisch an Land ziehen.

Noch mehr Exklusivität gefällig?
Dann sehen Sie sich das Boutique-Camp Amanzi, die kleine Schwester des Anabezi an!

Reise anfragen