Le Guanahani

Eines der größeren Luxusresorts auf St. Barth spannendem Angebot

Nach vier Jahren Renovierung und einer Investitionssumme von 40 Millionen US-Dollar ist es so weit – St. Barth hat nun ein gehobenes Resort, das mit seinem umfassenden Angebot sowohl Familien als auch sportlich ambitionierte Paare anspricht.

Das Wasser der Lagune ist kristallklar und ruhigWer mit Kindern reist, wird sich sofort in das ruhige, von einem Korallenriff geschützte Wasser in der Lagune von Grand Cul de Sac verlieben. Oder das bereits inkludierte Junior Club-Programm und die Signature Suiten mit zwei oder drei Schlafzimmern.
Paare, die sich lieber etwas zurückziehen, werden von den 30 farbenfrohen Zimmern in abseits gelegenen Cottages oder die 24 Suiten mit Privatpool freuen.

Nachdem Innendesigner Louis Pons das ganze Resort unter einem lässig-eleganten, karibisch leichten Design wiederauferstehen ließ, vereint sich hier das, wofür viele nach St. Barth kommen – französisches Lebensgefühl und eine gewisse Klasse mit der Leichtigkeit des ewigen Sommers.

Im breitgefächerten Freizeitangebot aber sind hier meistens alle Gäste wieder vereint. Ambitionierte Freizeitsportler buchen gleich das „Extreme Sport Package“ mit Fly-Boarding, Kitesurfing-Unterricht, Jetski-Touren, Stand up-Paddeln und einer Tiefenentspannungs-Massage für hinterher. Das Meer – über und unter Wasser – spielt in Le Guanahani die Hauptrolle für Ihre täglichen Aktivitäten. Aber: vergessen Sie Tennis- und Wanderschuhe nicht.

Reise anfragen