Hôtel Cheval Blanc St-Barth Isle de France

Luxusresort in der Karibik mit Toplage an der Baie des Flamands Bucht

Wenn sich französische Eleganz und Zeitlosigkeit mit der frischen Brise karibischer Leichtigkeit vereinen, entsteht etwas Besonderes. Ein Lebensgefühl mit dem Namen Saint Barth, das kaum wo so erlebbar wird, wie im Hôtel Cheval Blanc St-Barth Isle de France.

So stellt man sich die Karibik vorSeit das Haus direkt am Flamands Beach als „Hotel Saint-Barth Isle de Franc“ seine Pforten öffnete, gilt es als eine der ersten Adressen der Insel, die mit nur 40 Zimmern, Suiten, Bungalows und Villen jene Exklusivität und Intimsphäre wahrt, die sich die meisten Saint-Barth-Liebhaber wünschen. Gerade die Vielfalt an Möglichkeiten, als Gast in diesem legendären Schmuckstück zu wohnen, macht einen wesentlichen Part des Cheval Blanc aus. Ob Bungalow oben auf den Hügel über dem Meer, romantischer Suite direkt am Strand oder Zimmer mit Blick in den tropisch-grünen Garten…
So vielfältig wie die Wünsche der gehobenen Klientel, so unterschiedlich sind die Möglichkeiten.

Romantisch wohnen… ...in einer grüner Oase am MeerAuch kulinarisch hat sich das Boutique-Hotel längst einen Namen auf der Insel gemacht, was sicher auch an der gekonnten Balance zwischen sorglos-lässig und exquisit beruht. Das „La Cabane de L’Isle“ direkt am Flamands Beach ist das beste Beispiel für „barfuß im Sand“ und „Gourmet-Lunch auf dem Teller“. Durchwegs elegant hingegen die französischen Kreationen von Executive Chef Yann Vinsot im „La Case de L’Isle“, begleitet von 150 französischen Spitzenweinen und Champagner.

Sehr karibisch wird es beim Besuch im Spa, wo all die sinnliche Üppigkeit an Düften, Aromen und Ingredienzien der karibischen Natur zum Einsatz kommt. Am liebsten bei einer Anwendung im Pavillon, eingebettet in den schattigen Garten. Luxus und Leichtigkeit, Exklusivität und Entspannen, Abwechslung und Ruhe – mit all diesen Nuancen spielt das Hôtel Cheval Blanc eine Melodie für anspruchsvolle Genießer.

Reise anfragen