Poseidon Expeditions

Umweltschonende Expeditionen zu den Polen der Erde

Es sind vornehmlich die Arktis und die Antarktis, die zu den Zielen der Reederei Poseidon Expeditions gehören, Extremgebiete, die so empfindlich und bedroht sind, dass jeder Eingriff fatale Folgen haben kann. Dem ist sich Poseidon Expeditions als einer der führenden Anbieter von Expeditionskreuzfahrten bewusst, setzt auf noch umweltfreundlichere und nachhaltigere Erkundungen.

Nikolay Savelyev, Gründer und Präsident von Poseidon Expeditions, legt besonderen Wert darauf, dass Angebote wie Kajaktouren, Vogelbeobachtungen und Fotografie-Ausflüge keine Spuren in der Natur hinterlassen – sondern nur aufregende Erinnerungen bei den Gästen. Besonderes Augenmerk der Expeditionsleiter liegt bei den Erkundungen darauf, sich der beobachteten Tierwelt nicht zu sehr anzunähern und in erster Linie die fragile Flora und Fauna in den Fahrtgebieten zu respektieren.

Auch die Passagiere können sich mit kleinen Maßnahmen an der Umweltschutzinitiative „Plastikmüll in den Ozeanen vermeiden“ beteiligen, indem sie wiederbefüllbare Trinkflaschen mit an Bord bringen und somit die Benutzung von Einwegflaschen vermeiden. Auch Hygieneartikel wie Shampoo in wiederverwertbare Behältnisse statt Plastikflaschen helfen, die Expeditionsreise so umweltfreundlich wie möglich gestalten.

Schiffe