Country Club Lima

Elegantes Traditionshaus

Country Club – das klingt nach saftigen Golfrasen, duftenden Gärten, ruhiger, gepflegter Eleganz, erlesenen Menüs, serviert auf gestärkten Tischdecken und Gästen, die höchste Ansprüche stellen.

Diese Vorstellung teilt man im 2018 renovierten Country Club Lima nahe San Isidro tatsächlich. Schon 1927 galt das Hotel als exklusive Unterkunft und auch heute ist es Dreh- und Angelpunkt peruanischer Geschäftsleute und Genießer, die Diskretion und den Service im Country Club Lima zu schätzen wissen.



Über 300 originale Kunstwerke und Kolonialmöbel aus den Beständen des Pedro de Osma Museums sorgen dafür, dass man sich schon in der Lobby hochherrschaftlich fühlt. Und obwohl der Hotelkomplex von außen gewaltig wirkt, strahlen die 83 Zimmer und Suiten doch eine gemütliche Behaglichkeit aus, der sich niemand entziehen kann. Kronleuchter.

Etwas ganz besonderes ist auch das mehrfach ausgezeichnete Restaurant „Perroquet“ - eines der besten Hotelrestaurant Perus und wer einmal einen perfekt gemixten Pisco Sour probieren möchte, ist in der „Bar Ingles“ richtig..

Wer gerne sein Handicap verbessern will, ist auf dem Grün des exklusiven Country Club Lima Golfclubs ein gern gesehener Gast. Sportliche trainieren bequem im hauseigenen Gym oder ziehen ihre Bahnen im glasklaren Pool. Dank seiner Lage ist der Country Club Lima letztlich nicht nur ideal für Geschäftsreisende, sondern auch für Kulturinteressierte und Fashionistas, die San Isidro erkunden möchten oder für ein Stopover nach etwas Außergewöhnlichem suchen.

Reise anfragen