Megametropolen & vergessene Perlen

8-tägige Luxuskreuzfahrt ab/bis Dubai vom 28.11. – 06.12.2019

Glitzermetropolen wie Abu Dhabi, Dubai und die Hauptstadt Bahrains, dazu karge, biblische Enklaven wie Musandam und der vielleicht orientalischste Staat überhaupt: Oman. Wüsten und verschwenderische Wasserspiele, Paläste und Einsamkeit, duftende, verführerische Märkte und die neueste Designermode…
Burj Khalifa in Dubai Sultan Qaboos OmanAuf dieser Kreuzfahrt durch den Orient verbinden Sie die alte und die neue Welt mit einer Selbstverständlichkeit, wie es sonst nur die Emiratis verstehen. Ihr Luxusschiff EUROPA ist Ihnen auf dieser ausgesucht abwechslungsreichen Route stets ein Rückzugsort, wenn die vielen Eindrücke nach einer Pause verlangen. Bequem gehen Sie jeden Tag woanders an Land und können aus verschiedenen Ausflügen und Angeboten wählen: Wie wäre es mit einem Gourmetdinner am Strand, an den Sie nur im Zodiac gelangen? Oder mit einer Achterbahnfahrt, die 240 km/h in der Spitze verspricht?

Sie sehen, der Orient hat so einige Überraschungen parat, die sich jenseits geheimnisvoller Märkte und exotischer Eindrücke bewegen.

28.11. – 30.11.2019: Dubai & Oman

Donnerstag, 28.11.2019: Dubai/Ver. Arab. Emirate Individuelle oder bequem über art of travel gebuchte Anreise nach Dubai. Hier schiffen Sie sich auf der EUROPA ein, die um 22:00 Uhr in See sticht.

Freitag, 29.11.2019: Khasab, Musandam/Oman Wenn der Oman das ursprünglichste, urigste Land des Orients ist, dann muss Musandam wohl aus einem anderen Zeitalter stammen. Bis in die 1990er Jahre war die omanische Exklave Sperrgebiet, in dem nur einsame Fischerdörfchen und Schmuggler den Kampf mit der unwirtlichen Natur aufnahmen.

Beste Aussichten auf die zerklüfteten Buchten bietet eine Dhau-Fahrt mit Badestopp*. Alternativ fahren Sie mit dem Geländewagen* zum rund 2.000 Meter hohen Jebel Harim mit faszinierenden Panoramablicken

Samstag, 30.11.2019: Muscat/Oman In Muscat, der „Weihrauchstadt“, tauchen Sie erstmals auf den Souks mit allen Sinnen in die märchenhafte Welt des Orients ein. Während einer Katamaranfahrt entlang der archaischen Küste* begleiten mit etwas Glück Delfine das Schiff.

01.12. – 03.12.2019: Bahrain & Katar

Sonntag, 01.12.2019: Auf See Ein erster Tag auf See, um all die Services der EUROPA auszukosten – und sich die frische Meeresbrise um die Nase wehen zu lassen.

Montag, 02.12.2019: Mina Khalifa/Bahrain Von 7:00 bis 18:00 Uhr gehen Sie in Manama, der Hauptstadt Bahrains, an Land. Zwei Dämme verbinden die moderne Metropole mit den vorgelagerten Inseln, Hochhäuser, Shopping-Malls und internationale Banken dominieren das Gesicht der Stadt. Doch der Souk ist durchaus mit den typisch orientalischen Märkten anderer Hauptstädte am arabischen Golf vergleichbar: neben den obligatorischen Haushaltswaren- und Elektrogeräten finden sich zuverlässig auch Gewürz- und Lebensmittelhändler, Schmuckverkäufer und allerhand „Exotisches“ unter den Ständen.
• Ein Muss für Autofans: Eine Fahrt im Caterham-Sportwagen* auf der Formel-1-Rennstrecke.
• Eine Empfehlung für Genießer: das „Plums“ im Ritz-Carlton mit Seafood und Grillgerichten.

Dienstag, 03.12.2019: Doha/Katar Das kleine Emirat an der Ostküste der arabischen Halbinsel ist eines der reichsten Länder der Erde und seit der Wahl zum Austragungsort der Fußball WM in aller Munde. Ein Spaziergang entlang der Corniche gehört unbedingt zu einem Besuch in Katar dazu, ebenso eine Besichtigung des wahrscheinlich exklusivsten Stadtteils der Welt – das futuristische Doha mit der künstlichen Insel The Pearl*.

04.12. – 06.12.2019: Abu Dhabi & Dubai

Mittwoch, 04.12.2019: Abu Dhabi/Ver. Arab. Emirate Dieser Tag gehört ganz Abu Dhabi, das sich mit Extravaganzen wie einer Museumsinsel mit arabischem Louvre und wechselnden, aktuellen Ausstellungen, Theater und Konzerten vom reinen „Größer-Schneller-Weiter-Image“ anderer Emirate abzuheben versucht.

Legendär ist die sechs Kilometer lange Prachtmeile „Corniche“, flankiert von Palästen. Einen Besuch wert ist auf jeden Fall die imposante Sheikh-Zayed-Moschee, in der 10.000 Gläubige auf einmal Platz finden. Beschaulicher und höchst elitär ist eine Pause zum High Tea im Luxushotel Emirates Palace*, das bis 2010 als teuerster Hotelbau aller Zeiten galt. Abenteuerlustige unternehmen eine Fahrt mit dem RIB*, einem wendigen Turbo-Schlauchboot.

Donnerstag, 05.12. – Freitag, 06.12.2019: Dubai/Ver. Arab. Emirate Um 7:00 Uhr läuft die EUROPA 2 wieder im Hafen von Dubai ein. Da Sie an Bord übernachten haben Sie noch den ganzen Donnerstag Zeit, sich in Dubai umzusehen.
Hier stoßen Reisende auf ganz traditionelle Souks, Bauchtanz, Moscheen, Kamele und edle Pferde. Dazu gesellen sich ganz selbstverständlich High-Tech und Wolkenkratzer, Shopping-Malls und Mega-Luxus, Glamour und viel Toleranz.

Wer möchte, kann in Dubai wirklich shoppen bis zum Umfallen, ohne je zweimal hintereinander in dieselbe Boutique zu gehen. Willkommen im Reich der Extravaganz!
Entsprechende Tipps oder die Organisation von Ausflügen übernimmt gerne unser Expertenteam für Sie.

Am Freitag schiffen Sie sich nach dem Frühstück aus, die Abreise erfolgt auf eigene Faust oder bequem organisiert über art of travel.
Gerne arrangieren wir im Rahmen unserer perfect cruises-Arrangements noch eine individuelle Verlängerung in Dubai für Sie.

Bitte beachten*

Ausflüge Die mit * gekennzeichneten Ausflüge und Aktivitäten sind nicht im Reisepreis inkludiert

Leistungen & Preise*

Inklusive • Kreuzfahrt in der gebuchten Kategorie
• Vollpension an Bord (Frühstück, Vormittagsbouillon, Mittag-
   und Abendessen, Nachmittagskaffee, Mitternachtsnack)
• Frisches Obst und Champagner zur Begrüßung in der Kabine
• mit alkoholfreien Getränken täglich neu gefüllte Minibar
   in der Kabine
• Flachbildschirm, DVD-Player und WLAN-Service
   in der Kabine
• Deutsche Schiffs-, Kreuzfahrt- und Expeditionsleitung sowie
   deutschsprachige Servicecrew an Bord

Reise anfragen