Hotel Kitzhof Mountain Design Resort

Wer in Kitzbühel das Wort Prominenz in den Mund nimmt, hat natürlich den Winter im Kopf. Wenn die österreichische Ski-Mannschaft während des Hahnenkammrennens im Kitzhof eincheckt und Kitzbühel ein Schaulaufen der VIPs ist. Dazu gehört allwinterlich auch das traditionelle Karpfenessen von Franz Beckenbauer, das früher auf der Tenne des Kitzhofs zelebriert wurde.
Prominent ist aber auch die Lage dieses Resorts zwischen Hahnenkamm und Kitzbüheler Horn. Mitten im beliebten Skiort und doch nur einen kleinen Spaziergang vom Schwarzsee entfernt, einem der letzten naturbelassenen Hochmoore in Mitteleuropa. Seit einer umfassenden Renovierung vertritt der Kitzhof mehr denn je den typisch alpinen Kitzbühel-Chic: mit viel Holz, Filz, Geweihen, Fellen und einem offenen Kamin in der Lobby.
Dazu gehört natürlich auch der Spagat zwischen Alpenromantik und Lifestyle: abends legt ein DJ auf, im Spa gibt es Anwendungen nach den Mondphasen und zum Frühstück Biobutter vom Bauern nebenan. Was Stammgäste besonders schätzen: Die Insidertipps und gut gehüteten Geheimnisse rund um Kitzbühel, die sich dem Personal entlocken lassen.

Reise anfragen