Frühlingserwachen in Norwegens Fjorden

8-tägige Expeditionskreuzfahrt vom 24.04. – 01.05.2020 von Bergen nach Kopenhagen

Diese Kreuzfahrt an Bord der nagelneuen Le Bellot führt Sie ab Bergen durch die wilde Fjordlandschaft Norwegens, in der bereits die Wikinger mit ihren Drachenbooten unterwegs waren. Es ist eine urtümliche Landschaft, die von Jahrmillionen unter Gletschereis geprägt wurde und die zu endlosen Erkundungen in ihre üppig-grünen Fjordarme lockt.

Wie eine Spielzeuglandschaft - ÅlesundAuf vielen Landgängen können Sie die stillen, unergründlichen Seen Norwegens bewundern, über federnden Moosboden Wandern, eine geradezu schneidend klare Luft einatmen und einfach nur die Schönheit Norwegens in sich aufnehmen. Städte wie aus dem Bilderbuch und bunte Fischerorte erinnern dabei an die Wikinger, auf deren Spuren Sie bis nach Hamburg reisen.

Einige Höhepunkte dieser Norwegen-Kreuzfahrt:

• Fahrt durch die norwegischen Fjorde und einzigartige Landschaften zwischen schwindelerregenden Felsen und üppiger Vegetation
• UNESCO-Welterbestätten: der Geirangerfjord und Bryggen, das alte Hanseviertel von Bergen (Einschiffungshafen)
• Kreuzen im Lysefjord, dem „Lichtfjord“, an dessen Ufern sich mehrere hundert Meter hohe Granitfelsen erheben
• die längste Holzleiter der Welt im Dorf Flørli
• Optionales, maßgeschneidertes Nachprogramm in Kopenhagen

24.04. – 25.04.2020:: Bergen, Ålesund & Kreuzen im Geiranger-Fjord

Freitag, 24.04.2020: Bergen Individuelle oder bequem über art of travel gebuchte Anreise nach Bergen. Am Flughafen werden Sie bereits erwartet und zur Einschiffung auf Le Bellot gefahren, die um 24:00 Uhr in See sticht.

Samstag, 25.04.2020: Ålesund & Kreuzen im Geiranger-Fjord Viele Inseln umgeben die Hafenstadt Ålesund, die heute der wichtigste Ort der Fjordregion Sunnmøre ist. Ålesund ist außerdem eine wichtige Anlegstelle für Schiffe der Hurtigruten und jetzt im Sommer halten die Schiffe nordgehend sogar zweimal.

Ålesund wurde auf drei Felseninseln erbaut und hier begegnen Sie zum ersten Mal der Schären- und Fjordküste. Als 1904 ein Brand die Stadt in Schutt und Asche legte schickte Kaiser Wilhelm II, ein großer Norwegenfan, als einer der ersten Geld für den Wiederaufbau. Heute gilt Ålesund als Hauptstadt des Jugendstils.

Unweit Ålesund liegt Giske, die Geburtsinsel des berühmten Wikingerchefs Rollo, der die großen nordischen Überfälle auf die Normandie kommandierte. Oder Sie besuchen die zauberhafte Insel Godøy und das Dorf Ålnes.

Nachmittags kreuzt Le Bellot dann im bekannten Geiranger-Fjord.

26.04. – 28.04.2020: Olden, Flåm & Ulvik

Sonntag, 26.04.2020: Olden Willkommen in einer norwegischen Postkartenidylle! Mit einer roten und einer weißen Holzkirche und herrlichen Blick auf die Mündung des Flusses Oldeelva ist Olden geradezu kitschig. Und: Von hier ist es nicht weit in den Jostedalsbreen-Nationalpark mit den letzten Eiskappen Europas und den bläulichen Gletscherzungen des Briksdalsbreen oder Kjenndalsbreen. Weiteres Highlight der Gegend: der See Lovatn und sein türkisfarbenes Wasser, das zur Kontemplation einlädt.

Montag, 27.04.2020: Flåm Im malerischen Dorf Flåm – Aussprache Floom – erwartet Sie ein Stück authentisches Norwegen. Die farbenfrohen Häuschen vor der majestätischen Silhouette der umliegenden Berge wirken wie gemalt. Die Gemeinde ist Ausgangspunkt für die legendäre Bahnstrecke Flåmbahna, eine der steilsten Bergbahnen der Welt. Entlang von Wiesen und Wasserfällen, Schluchten und Bergen tuckert sie zum höchsten Punkt der Fahrt, von wo aus man über das Fjordland bis nach Vik blicken kann.

Dienstag, 28.04.2020: Ulvik Die kleine Stadt Ulvik ist eine der außergewöhnlichen Perlen der Provinz Hordaland im Südwesten Norwegens, denn verborgen im ruhigen und wenig touristischen Winkel des Hardanger-Fjords verirren sich nur wenige Reisender dorthin. Ungewöhnlich: Der Anblick von Obstgärten mit Apfel- und Kirschbäumen umgeben von einer grandiosen Berglandschaft mit steilen Felswänden, die bis auf 1000 m Höhe reichen. An den Bergflanken zeugen einige einsame Bauernhöfe von der landwirtschaftlichen Aktivität in der Region, während am Fuß der Berge die sanften, seidig-grüne Hügel in das kobaltblaue Meer eintauchen.

29.04. – 01.05.2020: Stavanger, Lysefjorden & Kopenhagen

Mittwoch, 29.04.2020: Stavanger & Kreuzen im Lysefjorden An Stavanger scheiden sich die Geister. Denn einerseits ist die Kleinstadt wegen der Ölförderung und Konservenfabriken auf den ersten Blick wenig bedeutend. Insider aber schätzen Stavanger wegen eines jährlich stattfindenden Jazz-Festivals, seiner multikulturellen Gesellschaft und wegen der wunderschönen Altstadt. Wer sich bis dorthin nicht von den Fabriken irritieren lässt, findet in „Gamle Stavanger“ wahre Puppenstubenhäuser, Cafés und kleine Läden. Außerdem eilt Stavanger der Ruf voraus, Norwegens Shopping-Paradies zu sein.

Nachmittags kreuzt Le Bellot in einem der erstaunlichsten Fjorde Norwegens: dem etwa vierzig Kilometer langen Lysefjorden. Von Deck aus bewundern Sie die weltbekannten Preikestolen (die Kanzel), eine Plattform in über 600 Meter Höhe. Im etwas weiter entfernt gelegenen Dorf Flørli staunen Sie über die mit 4.444 Stufen höchste Holzleiter der Welt.

Donnerstag, 30.04.2020: Auf See Ein Tag, um die zahlreichen Freizeitangebote an Bord auszunutzen.

Freitag, 01.05.2020: Kopenhagen Nach dem Frühstück schiffen Sie sich in Kopenhagen aus und werden zum Flughafen gebracht. Alternativ arrangieren wir gerne im Rahmen unserer perfect cruises-Angebote einen Verlängerungsaufenthalt in der dänischen Hauptstadt für Sie.

Leistungen & Preise*

Inklusive • Vollpension ab dem Abendessen des ersten Tages bis zum
   Frühstück des letzten Tages
• Kapitänsempfang
• Galadinner
• Mineralwasser, Kaffee, Tee und Weine, die zu den Mahlzeiten
   während der Kreuzfahrt serviert werden
• Kaffee & Kuchen am Nachmittag
• Abendprogramm, Shows und sonstiges Entertainment an Bord
• Room-Service (ausgewählte Speisen)
• Gepäckbeförderung von der
   Anreise an Bord bis zur Abreise von Bord
• Zodiac-Ausfahrten
• internationale Lektorate an Bord
• alle Hafen- /Sicherheitsgebühren

Preis* pro Person bei Doppelbelegung

Deluxe Stateroom
24.04.2020 - 01.05.2020 3.250,- €
Prestige Deck 4
24.02.2020 - 01.05.2020 3.620,- €
Prestige Deck 5
24.04.2020 - 01.05.2020 3.800,- €
Prestige Deck 6
24.04.2020 - 01.05.2020 3.990,- €
Deluxe Suite Deck 3
24.04.2020 - 01.05.2020 5.550,- €
Deluxe Suite Deck 4
24.04.2020 - 01.05.2020 0,- €
Deluxe Suite Deck 5
24.04.2020 - 01.05.2020 0,- €
Deluxe Suite Deck 6
24.04.2020 - 01.05.2020 0,- €
Prestige Suite Deck 5
24.04.2020 - 01.05.2020 7.520,- €
Prestige Suite Deck 6
24.04.2020 - 01.05.2020 0,- €
Privilege Suite Deck 5
24.04.2020 - 01.05.2020 8.290,- €
Privilege Suite Deck 6
24.04.2020 - 01.05.2020 2.890,- €
Grand Deluxe Suite Deck 5
24.04.2020 - 01.05.2020 9.110,- €
Grand Deluxe Suite Deck 6
24.04.2020 - 01.05.2020 9.110,- €
Owner's Suite
24.04.2020 - 01.05.2020 12.630,- €


*tagesaktuelle Preise; Preisänderungen vorbehalten

Reise anfragen