Namibia für Selbstfahrer

Luxusreise durch Namibia auf eigene Faust mit vorgebuchten Luxuscamps

Namibia ist spannend, fremdartig und vertraut zugleich. Es bietet ursprüngliche Landschaften, eine faszinierende Tierwelt und eine einzigartige Mischung aus afrikanischen und europäischen Einflüssen. Namibia ist ein Land mit erstaunlichen Kontrasten. Erleben Sie auf dieser 14-tägigen Luxusreise durch Namiba die eindrucksvollen, roten Dünen von Sossusvlei, die wilde Schönheit der Namib-Wüste mit einer großen Vielfalt von Wüstenflora und -fauna, die weißen Salzpfannen des Etosha Nationalparks und die karge Landschaft des Damaraland.

Die Unterbringung erfolgt meist in luxuriösen Camps aber auch in Lodges. Der Begriff Glamping ist bei der Ausstattung der Camps angebracht - auf Komfort müssen Sie hier nämlich keinesfalls verzichten.

Tag 1 – 2. Windhuk & Okonjima

Tag 1: Ankunft in Windhuk Bei Ihrer Ankunft am Flughafen heißt Sie ein Vertreter unserer Partneragentur willkommen und fährt Sie zu Ihrem Hotel, dem "The Olive Exclusive" in einer ruhigen Wohngegend in Klein Windhoek, in der Nähe des Stadtzentrums. Am Nachmittag erhalten Sie Ihren Mietwagen und genaue Einweisungen zur Fahrtstrecke sowie Do’s and Don’ts.

1 Übernachtung The Olive Exclusive, Premier Suite inklusive Abendessen und Frühstück

Tag 2: Windhuk – Okonjima Heute beginnt Ihr Safari-Abenteuer mit der Fahrt Richtung Norden. In ca. 2,5 Stunden erreichen Sie Okonjima und die AfricaCat Foundation, einer Non-Profit Organisation, die dem Schutz und dem Erhalt von geretteten, betreuten und rehabilitierten Raubkatzen dient.
Die Großkatzen lernen sich selbst zu versorgen, was Ihnen ermöglichen soll, anschließend wieder in die freie Natur zurückzukehren.Untern ihnen befinden sich Geparden, Leoparden und andere Raubkatzen Namibias

1 Übernachtung Okonjima

Tag 3 – 5: Etosha Nationalpark

Tag 4: Etosha Nationalpark Der östliche Etosha Nationalpark (ca. 360km, ca. 4 Stunden) ist Ihr nächstes Ziel. Das Onguma The Fort wurde am Rande der Fisher Pan erbaut. Die Aussichtstürme des Camps bieten wunderbare Ausblicke auf die karge Schönheit der Etosha Pfanne.
Genießen Sie Ihre Tage an diesem außergewöhnlichen Platz inmitten der namibischen Wildnis und erkunden Sie von hier den Etosha Nationalpark auf eigene Faust oder auf Ausflügen durch die Lodge (optional buchbar)

2 Übernachtungen Onguma The Fort

Tag 5: Etosha Nationalpark Sie haben den ganzen Tag Zeit, den Park von Ost nach Süd zu durchqueren und an vielen Wasserlöchern für die Tierbeobachtung zu halten. An der südlichen Grenze des Etosha Nationalparks liegt das private Wildschutzgebiet Ongava. Es erstreckt sich über eine Fläche von 30.000 ha. Von dem eleganten Ongava Tented Camp aus genießen Sie den Blick auf das unmittelbar vor dem Hauptbereich liegende Wasserloch

1 Übernachtung Hotel Ongava Tented Camp.

Tag 6 – 9: Damaraland & Swakopmund

Tag 6 – 7: Damaraland Ihre Fahrt in das malerische Damaraland führt Sie etwa 350 km rund 4,5 Stunden über eine gut ausgebaute Schotterstraße ins Mowani Mountain Camp.
Ihr Camp liegt im Zentrum des im Twyfelfontein Conservation Gebiets auf der Kuppe eines Hügels mit atemberaubendem Ausblick über das Aba-Huab Tal.
Von hier aus können Sie unter anderem die südlichsten Lebensräume der seltenen Wüstenelefanten erkunden und die Freiluft-Galerie der berühmten Felszeichnungen von Twyfelfontein besuchen.



2 Übernachtungen Mowani Mountain Camp , View Zimmer inklusive Halbpension

Tag 8 – 9: Swakopmund Nach rund 320 km (ca. 4 h Fahrzeit) erreichen Sie die Küste und Swakopmund, das für seine sehr deutsch geprägte Kultur bekannt ist, die sich vor allem in der Architektur und den schön angelegten Gärten dieser Stadt zwischen Meer und Wüste widerspiegelt.

Der Nachbarort Walvis Bay ist Ausgangspunkt für Ihren Bootsausflug entlang des Hafens bis nach Pelican Point, wobei sich oft Delfine und Robben beobachten lassen. An Bord werden Sie mit frischen Atlantikaustern, belegten Brötchen und Sekt oder leichten Getränke verwöhnt.

Alternativ führt Sie ein Ausflug nach Henties Bay am Kreuzkap zur geschützten Robbenkolonie, wo etwa 100.000 Zwergpelzrobben leben.
Interessant ist auch die Tour "Wüstenleben entdecken".

1 Übernachtung Strand Hotel

Tag 10 – 14: sossusvlei & NamibRand

Tag 10 – 11: Sossusvlei Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung, bis Sie Ihren Leihwagen am Flughafen von Swakopmund abgeben und im Kleinflugzeug dasSossusvlei Gebiet erreichen.
Hier wohnen Sie im luxuriösesten Camp von Wilderness Safaris in der Namib Wüste im 21.000 Hektar großen Kulala Wilderness Reserve mit privatem Zugang zum Nationalpark.

2 Übernachtungen Little Kulala, Kulula-Chalet inklusive Vollpension

Tag 12 – 13: NamibRand Naturreservat Ziel des heutigen Tages ist das NamibRand Naturreservat, in dessen Herzen das Wolwedans Dunes Camp liegt – direkt an der mächtigen Flanke einer 250 Meter hohen Düne!
Hier unternehmen Sie in der Regel einen Morgen- und Nachmittagsausflug ins Reservat entlang roter Dünengürtel und vorbei an imposanten Bergformationen. Springböcke und Oryx begleiten Sie auf der Fahrt durch endlose, silbrig glänzende Grasebenen.

2 Übernachtungen Wolwedans Dunes Camp, Zelt inklusive Vollpension

Tag 14: Rückflug nach Windhuk Ein letztes Mal wachen Sie in der Morgendämmerung der Wüste auf und nehmen vom Bett aus die vielen Eindrücke in sich auf. Nach einem gemütlichen Frühstück geht es zur Landebahn und Sie nehmen Abschied von Wolwedans. Per Kleinflugzeug fliegen Sie zurück nach Windhuk für Ihren Heimflug oder Ihre Anschlussreise.

Termine & Leistungen

Inklusivleistungen • Empfang am Flughafen und Transfer ins Hotel
• 1 Übernachtung The Olive Exclusive, Premier Suite inklusive Abendessen und Frühstück
• Mietwagen (2x4 oder 4x4 SUV o.ä.)
ab: Windhuk/bis: Swakopmund Flughafen
inkl. Super Cover, unbegrenzte Km, Einweg-Gebühr für Abgabe in Swakopmund
• 1 Übernachtung Okonjima Bush Camp, Chalet inklusive Halbpension
• 2 Übernachtungen Onguma The Fort, Suite inklusive Halbpension
• 2 Übernachtungen Ongava Tented Camp, Zelt inklusive Vollpension, Soft Drinks, Bier, Hauswein, lokale Spirituosen, tägliche Safariaktivitäten wie z.B. Wanderungen, Nature Drives
• 2 Übernachtungen Mowani Mountain Camp, View Zimmer inklusive Halbpension
• 1 Übernachtung Strand Hotel, Luxus Doppelzimmer inklusive Frühstück
• 2 Übernachtungen Little Kulala Desert Lodge, Kulula-Chalet inklusive Vollpension, Soft Drinks, Bier, Hauswein, lokale Spirituosen, 2 tägliche Safariaktivitäten wie Sossusvlei Exkursion, Quadbike Ausflug, Sundowner Drive, geführte Wanderung
• 2 Übernachtungen Hotel Wolwedans Dunes Camp, Zelt inklusive Vollpension, Soft Drinks, Bier, Hauswein, lokale Spirituosen, Safariaktivitäten wie Naturedrives und Sundownerdrives
• Flug im Kleinflugzeug von Swakopmund nach Sossusvlei & von Wolwedans nach Windhoek
• Alle geplanten Aktivitäten in Ongava, Little Kulala und Wolwedans
• Transfer zwischen Sossusvlei und Wolwedans
• Transfers zwischen Unterkünften und Startbahnen.

Reise anfragen