Sorris Sorris Lodge

Architektonisch spannende Luxuslodge mit Logenplatz am Brandberg-Massiv

„Dramatisch“ ist das Erste, was dem Betrachter einfällt. Karg und schroff breitet sich eine ockerfarbene Urlandschaft im Nordwesten Namibias aus, das landesweit höchste Brandberg-Massiv und poröse Felsenkonstrukte sind die einzigen Erhebungen vor dem tiefblauen Himmel.

Hypermoderne Architektur - vollkommen natürlichAls wollten sie dieses Naturkunstwerk nicht stören kauern die neun kubistisch-modernen Suiten und Lodgegebäude zwischen Gesteinsformationen. Holzstege und Treppen führen durch dieses außerirdisch anmutende Architekturkunstwerk, das selbst in seinem Inneren eins wird mit den Gold- und Ockertönen Namibias.
Einziger Farbtupfer ist der Pool, der das Blau des Himmels in allen Facetten widerspiegelt. Sorris Sorris ist die erste von insgesamt 4 Lodges von „Namibia Exclusive“: extrem serviceorientiert, mit hervorragendem Essen, modernem Design und dabei sehr umweltfreundlich.

Nichts stört den Blick über das Flusstal des Ugab, die Stille und die Klarheit der Nächte ist überwältigend. Eine perfekte Symbiose von modernem Luxus mit Namibias karger Schönheit, die Sie zu Fuß, im Heißluftballon oder im Geländewagen ganz individuell erkunden. Und mit ein wenig Glück lassen sich auf Tracking-Touren sogar die seltenen Wüstenelefanten sehen. Vielleicht sogar bei einem Sunrise Walk zu den nahen Granitfelsen mit 360 Grad Blick auf ganz großes Sonnenaufgangs-Kino.

Reise anfragen