Segelträume in Myanmars Inselparadies

8-tägiger Luxus-Segeltörn von Phuket nach Myanmar ins Mergui-Archipel

Über 800 Inseln bilden das Mergui-Archipel, das zu den letzten unberührten Paradiesen Myanmars, wenn nicht der Welt, gehört.



Tropischer Regenwald und einsame Stände, glasklares, himmelblaues Wasser und fantastische Tauch- und Schnorchelmöglichkeiten eröffnen alle nur denkbaren Möglichkeiten für entspannte und aktive Urlaubstage.

Mit nur 14 Gästen an Bord sticht die handgefertigte und nur exklusiv buchbare Luxus-Phinisi Lamima ab Phuket in See Richtung Myanmar, mit ganz individuellen Unterbrechungen – zum Picknick am Strand, zum BBQ unter Sternen, zum Schwimmen mit Meeresschildkröten….

Tag 1 – 2: Von Phuket nach Myanmar

Tag 1: Phuket/Thailand Am Flughafen werden Sie bereits erwartet und per Privattransfer zur Einschiffung auf die Lamima gebracht.
An Bord beziehen Sie zunächst Ihre Suite und kommen dann erst einmal richtig an: Beim Sonnenbaden an Deck, bei Wassersport oder beim Schwimmen, bevor die Segel gesetzt werden und es Richtung Myanmar geht.

Tag 2: Ankunft im Megui Archipel/Myanmar Der erste Tag an Bord beginnt mit einem Frühstück an Deck, während die Einreiseformalitäten an der Grenze zu Myanmar erledigt werden.
Im Megui Archipel geht die Lamima vor Anker und in Tenderbooten gelangen Sie zu einer einsamen Insel, wo die Crew bereits alles für ein Beach-dinner & Drinks unter dem Sternenhimmel vorbereitet hat.

Tag 3 – 4: Lambi Kyun & Kyun Pila

Tag 3: Lambi Kyun, Megui Archipel/Myanmar Morgens werden die Anker gelichtet und die Lamima segelt Richtung Lambi Kyun. Unterwegs begegnen Sie vielleicht einem Schiff der Moken, ein südostasiatisches Volk, das als Seenomaden über das Meer zieht.

Auf Lambi Kyun, einer dicht bewaldeten Urwaldinsel, gehen Sie an Land und erkunden die exotische Tier- und Pflanzenwelt – und vielleicht sogar ein paar Muntjakhirsche.

Tag 4: Kyun Pila, Megui Archipel/Myanmar Auch Ihr nächstes Ziel, die Insel Kyun Pila, wird von dichtem Tropengrün überwuchert, aus dem schon von Weitem die Rufe der Nashornvögel dringen.
Auf dem Paddleboard lassen sich hier die kleinen Buchten erkunden, bevor Sie sich auf Kyun Pila an Ihrem ganz privaten Strand mit einem BBQ-Lunch stärken.

Den Nachmittag verbringen Sie ganz nach Lust und Laune aktiv beim Schnorcheln oder Jetski-Fahren oder einfach beim süßen Nichtstun.

Tag 5 – 6: Lord Loughborough & MacLeod Island

Tag 5: Lord Loughborough, Megui Archipel/Myanmar Vor der Insel Lord Loughborough liegt einer der besten Spots, um beim Tauchen und Schnorcheln Mantarochen zu sehen.
Nachmittags besuchen Sie ein Fischerdorf, wo Ihnen die Bewohner zeigen, wie hier von Hand Boote nach altem Vorbild gebaut werden.

Tag 6: MacLeod Island, Megui Archipel/Myanmar Über schmale Waldpfade dringen Sie auf MacLeod Island in das dunkle, schattige Geheimnis des Urwalds ein. Bekannt für fantastische Vogelbeobachtungsmöglichkeiten und eine Fülle tropischer Pflanzen lohnt es sich hier, den höchsten Gipfel der Insel zu erklimmen – und mit einem spektakulären Rundumblick belohnt zu werden.

Im Seekajak erkunden Sie nachmittags die Höhlen entlang der Küste oder gehen zwischen Barracudas zum Tauchen, während die Crew am Strand alles für einen entspannten Tagesausklang vorbereitet.

Tag 7 – 8 : Zadetkalay Islands & Phuket

Tag 7: Zadetkalay Islands, Megui Archipel/Myanmar Nachdem früh am Morgen bei Kawthaung die Formalitäten für die Einreise nach Thailand erledigt sind, geht es weiter zum Schwimmen an die Strände der Zadetkalay Islands. Die Küsten lassen sich besonders schön mit dem Paddelboard oder in einem „Jukung”, einem traditionellen Kanu, erkunden.

Tag 8: Phuket/Thailand Nachdem die Lamima die ganze Nacht gesegelt ist, erreichen Sie heute Morgen wieder Phuket. Nach einem letzten Frühstück an Deck schiffen sie sich aus, ein Privattransfer bringt Sie zum Phuket International Airport.

Leistungen

Inklusive • alle Mahlzeiten & Snacks
• alle Getränke inkl. Ausgewählte Weine & Spirituosen, Bier,
   Espresso/Kaffee, frische Säfte und Softdrinks
• alle Arten von Wassersport & Benutzung des Equipments inkl.
   Schnorchel- und Tauchausrüstung für 14 Personen,
   Jetskis, Paddleboards, Kajaks etc)
• unbegrenzte Tauchgänge (air or nitrox) mit 2 PADI
   zertifizierten Tauchlehrern (inkl. PADI Zertifikat
   falls erwünscht)
• Versicherung für alle Wassersportarten & Aktivitäten
• Landausflüge inkl. aller Eintrittsgelder in die Nationalparks
• Spa-Anwendungen inkl. Massagen & Beauty Treatments
• Internet via Satellit
• Transfers ab/bis Flughafen
• Wäscheservice

Reise anfragen