Lieblingsziele im östlichen Mittelmeer

8-tägige Luxuskreuzfahrt vom 01.07. – 08.07.2019 von Athen nach Venedig

Man sagt ja, die Uhren im Süden ticken langsamer. Und das gilt umso mehr für Griechenland und die Inseln der Adria zwischen Kroatien und Dalmatien. Wenn die Sommersonne auf duftende Pinienwälder trifft und das warme Meer verführerisch an die Strände gluckst, schattige Cafés und laue Abende zu gemütlichen Mußestunden einladen, ist die perfekte Reisezeit.

An Bord des Luxusschiffs Le Lyrial erkunden Sie in angenehmen Etappenzielen die kleinen und großen Lieblingsziele im östlichen Mittelmeer – stets mit einer Auswahl ausgesuchter Landausflüge und mit elegantem Savoir-vivre an Bord des französischen Luxusliners.

Einige Höhepunkte dieser Luxuskreuzfahrt:

• Hydra – das Saint-Tropez der Athener
• Fahrt durch den Kanal von Korinth
• UNESCO-Stadt Dubrovnik – die Perle der Adria
• die schönsten Anlaufhäfen in Dalmatien: Mjlet, Korkula, Hvar
• Kurort Opatija – wo die Zeit stillsteht
• optionale Verlängerung in Venedig

01.07. – 02.07.2019: Athen & Hydra/Griechenland

Montag, 01.07.2019: Einschiffung in Athen Individuelle oder bequem von uns organisierte Anreise nach Athen. Am Flughafen werden Sie bereits erwartet und zur Einschiffung auf die Le Lyrial gebracht, die um 18:00 Uhr in See sticht.

Dienstag, 02.07.2019: Hydra, Saronische Inseln/Griechenland Relativ unbekannt und deshalb ein echtes Kleinod unter den Saronischen Inseln ist Hydra (oder auch Idra), das Sie heute besuchen. Es ist ein Blick in das Griechenland von früher, ohne Straßen, Autos und Leuchtreklame. Auf Hydra treffen Sie noch Maultierkarren und unverputzte Steinhäuschen am Hafen, wo man herrlich einen griechischen Kaffee trinken und dabei die an den Kais festgemachten farbenfrohen „Kaiks“ bewundern kann.

Das 2000-Einwohner-Eiland hat sich in den vergangenen fünf Jahren allerdings zu einer Kunsthochburg entwickelt, die das gleiche Publikum wie die Art Basel und die Biennale in Venedig anzieht.

Geplante Ausflüge:
• Stadtrundgang Hydra & Baden
• Historischer Stadtspaziergang

02.07. – 03.07.2019: Kanal von Korinth & Igoumenitsa

Mittwoch, 02.07.2019: Fahrt durch den Kanal von Korinth Seit der 1893 eröffnete Kanal Schiffen einen Umweg von 400 Kilometern erspart, gehört er zu den wichtigsten Passagen der Geschichte. Und seither trennt der Kanal von Korinth auch die griechische Region Peloponnes vom Festland und macht sie so zur Insel. Teils ragen die Seiten des Kanals bis zu fünfzig Meter aus dem Meer und die Durchfahrt durch diese schmale, von hohen, ockerfarbenen Felsen umgebene Wasserstraße ist ein echter Höhepunkt der Kreuzfahrt.

Donnerstag, 03.07.2019: Igoumenitsa, Epirus/Griechenland Am späten Vormittag erreichen Sie heute mit Igoumenitsa eine zauberhafte kleine Hafenstadt am Ionischen Meer im Nordwesten Griechenlands. Bei klarem Wetter lassen sich auf einer Wanderung entlang des Küstenwanderwegs die Umrisse der Insel Korfu weit draußen im Meer erahnen.
Unweit von Igoumenitsa liegen mehrere Sehenswürdigkeiten wie der archäologische Fundort Gitani umgeben von Wasser umgeben, oder das mittelalterliche Kloster Giromeri in Filiates, das wie ein Adlerhorst auf einem Berg nahe der albanischen Grenze thront.

Mögliche Ausflüge:
• Exkursion nach Dodoni & Archäologisches Museum
• Ausgrabungen von Nikopolis & Preveza

04.07.2019: Bucht von Kotor & Dubrovnik

Freitag, 04.07.2019: Kreuzen in der Bucht von Kotor & Dubrovnik/Kroatien Die Bucht von Kotor gehört nicht umsonst zu den beliebtesten Zielen in Montenegro, zumal die schroffe Steilküste und das flache, klare Wasser der Adria hier einen faszinierenden Kontrast bilden. Man kann sich noch bildlich vorstellen, dass hier einst Seeräuber und Piraten in den Höhlen und Buchten Zuflucht suchten.

Ein wunderschöner Auftakt für Ihr nächstes Ziel: die kroatische Hafenstadt Dubrovnik, deren Hafen Sie mit dem mächtigen Wellenbrecher „Porporella“ willkommen heißt. Gleich neben dem Handels- und Yachthafen von Dubrovnik liegen etliche Strände, die bei 220 Sommertagen im Jahr und glasklarem Wasser auch entsprechend gut besucht sind.

05.07. – 06.07.2019: Korčula, Hvar & Mljet

Sonntag, 05.07.2019: Korčula/Kroatien Die „immergrüne Insel“ vor der Halbinsel Pelješac bezaubert mit den märchenhaften Wäldern des Nationalparks. Eine Wanderung auf den höchsten Punkt der Insel legt Ihnen die ganze wilde Schönheit der Wälder und traumhaften Buchten und Strände dieses Naturparadieses zu Füßen.

Dass sich Korčula ihren Spitznamen „schwarze Insel“ tatsächlich verdient, sieht man bereits von Bord der Le Lyrial aus: Schwarzgrüne Wäldern aus Kiefern, Pinien und Steineichen bedecken weite Teile von Korčula, doch das mittelalterliche Zentrum der Stadt liegt, von einem Befestigungsring umgeben, frei auf einer Landzunge. Gerade von der Wasserseite aus ein malerisches Panorama!

Montag, 06.07.2019: Hvar/Kroatien Die Insel Hvar mit dem gleichnamigen Hauptort war zu Zeiten des ungarisch-kroatischen Königreichs eine der bedeutenden Städte und ab 1420 Venedigs Flottenstützpunkt zum Schutz der Handelswege im östlichen Mittelmeer.

Eine Wanderung durch das mediterrane, ja fast toskanisch anmutende Hinterland ist lohnend: Zwischen Lavendel, Oleander und Zypressen hindurch. Ein Ausflugstipp für Gourmets ist Vbroska und die Spezialität des Ortes: Sardellen, eingelegt in eine Marinade mit frischem Lorbeer und Rosmarin.

Mögliche Ausflüge:
• Inseltour: auf einer spektakulären Panoramastrecke nach Stari Grad, Vrisnik mit Verkostung von Wein, Räucherschinken und Käsespezialitäten
• Bootstour nach Palmizana & Lobster Lunch

07.07. – 08.07.2019: Opatija, Istrien & Venedig/Italien

Dienstag, 07.07.2019: Opatija, Istrien/Kroatien Als eines der elegantesten Seebäder in Istrien mit der herrlich nostalgischen Atmosphäre mondäner Sommerfrische ist Opatija unbedingt sehenswert! Schon zu Zeiten der österreichisch-ungarischen Monarchie verbrachten betuchte Gäste hier die Sommermonate und viele historische Palasthotels und Villen schmücken heute das Stadtbild. Auch entlang der Küste trifft man immer wieder auf zauberhafte Schlösschen, deren Gärten sich stufenförmig entlang der Hänge erstrecken.

Mögliche Ausflüge:
• Kajaktour entlang der Küste
• Geführte Wanderung in die Kamacnik Schlucht
• Geführter Stadtrundgang

Mittwoch, 08.07.2019: Venedig/Italien Am Morgen läuft Le Lyrial im Hafen von Venedig ein. Nach dem Frühstück schiffen Sie sich aus und werden zum Flughafen gebracht. Alternativ arrangieren wir gerne einen individuellen Verlängerungsaufenthalt in Venedig im Rahmen unserer perfect cruises-Angebote für Sie.

Leistungen & Preise*

Inklusive • Vollpension ab dem Abendessen des ersten Tages bis zum
   Frühstück des letzten Tages
• Kapitänsempfang
• Galadinner
• Mineralwasser, Kaffee, Tee und Weine, die zu den Mahlzeiten
   während der Kreuzfahrt serviert werden
• Kaffee & Kuchen am Nachmittag
• Abendprogramm, Shows und sonstiges Entertainment an Bord
• Room-Service (ausgewählte Speisen)
• Gepäckbeförderung von der Anreise an Bord bis zur Abreise
   von Bord
• Alle Hafen- /Sicherheitsgebühren

Preis* pro Person bei Doppelbelegung

Deluxe Kabine
01.07.2019 - 08.07.2019 3.430,- €
Prestige Kabine, Deck 4
01.07.2019 - 08.07.2019 3.850,- €
Prestige Kabine, Deck 5
01.07.2019 - 08.07.2019 4.040,- €
Prestige Kabine, Deck 6
01.07.2019 - 08.07.2019 Ausgebucht
Deluxe Suite
01.07.2019 - 08.07.2019 Ausgebucht
Prestige Suite, Deck 5
01.07.2019 - 08.07.2019 8.040,- €
Privilege Suite
01.07.2019 - 08.07.2019 8.450,- €
Grand Deluxe Suite
01.07.2019 - 08.07.2019 9.710,- €
Grand Privilege Suite
01.07.2019 - 08.07.2019 Ausgebucht
Owner's Suite
01.07.2019 - 08.07.2019 Ausgebucht


*tagesaktuelle Preise; Preisänderungen vorbehalten

Reise anfragen