Be Tulum

Die unberührte Natur der Riviera Maya, immerwährende Wärme und Sonnenschein, das Meer und der Urwald – all das fließt in das Naturdesign dieses Lifestyle-Hotels ein. Auf dem Klippen der Halbinsel Yucatán, an der Grenze zum Biosphärenreservat Sian Ka’an, entstanden in einer ehemaligen Hippie-Kommune 64 Luxus-Suiten mit Elementen aus Stein, Altholz und Glas, die sich großzügig auf verschiedene zweistöckige Gebäude verteilen.

Mit ihren erdigen Farbtönen, den natürlichen Texturen und dem Charme eines karibischen Strandhauses gehen die Wohnräume nahtlos in Balkone, Terrassen und die Umgebung über.

Kulinarisch setzt man in Be Tulum ebenfalls auf alles, was nachhaltig, natürlich, regional und saisonal ist. Dabei hat sich das „Maresias“ auf rohe Köstlichkeiten wie Ceviche, Austern oder Salate spezialisiert, und hinter dem „Ocumare“ steht der mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Starkoch Mauricio Giovanni. Die lauen, sternklaren Nächte aber klingen am schönsten in der Beach Bar aus – mit fruchtigen Cocktails und manchmal auch zu coolen DJ-Sounds.

Und falls das entspannt-lässige Ambiente in Be Tulum alleine noch nicht ausreichen sollte, um „runterzukommen“: Im Spa werden altüberlieferte Heilmethoden, Kräuterbäder und Güsse mit modernem Wissen um Detox und Wellness kombiniert. Selbstverständlich alles auf der Basis bester Naturprodukte!

Reise anfragen