Four Seasons Mexico City

Zentrales Luxushotel in Mexiko Stadt mit ruhigem Innenhof

Obwohl dieses Hotel direkt am Paseo de la Reforma liegt, fühlt man sich hier eher in einer urbanen Oase denn in einem Hotel an der Hauptverkehrsachse. Tagsüber lockt dieser Stadtteil mit vielen Geschäften und lohnenden Streetfood-Ständen Pendler, Anwohner und Besucher an, nachts verwandelt sich Colonia Juarez in ein angesagtes Ausgeh-Viertel.

Viele der 240 Zimmer und Suiten blicken Richtung Innenhof und Garten – ein Luxus, den Sie sich in der lauten Stadt gönnen sollten.
Das Gebäude im spanischen Kolonialstil ist mit nur 8 Stockwerken eines der niedrigsten am Paseo de la Reforma und überrascht im Inneren mit Kontrastprogramm.

Ungewohnt ist auch das Konzept, Gästen statt Kaffeemaschine und Zeitung auf dem Zimmer ein gemütliches Café zu bieten, das für eine Kaffee-Auszeit wesentlich charmanter ist. Obwohl es schwer ist, sich in einer Metropole wie Mexiko-Stadt mit einer ständig wandelnden Feinschmecker-Szene hervorzutun:
Das Four Seasons schafft es, mit einem ausgesucht feinen kulinarischen Konzept mit Extravaganzen wie französischer Patisserie, Seafood und Drinks des Star-Mixologen Mica Rousseau.

Reise anfragen