Villa des Orangers

Märchenhafter Riad in Marrakeschs Medina

Großer Vorteil der Villa des Orangers ist sicher die Nähe zum Flughafen: nur 15 Minuten sind es dorthin und in direkter Nachbarschaft liegen die Medina von Marrakesch, die Koutoubia Moschee und der Jemaâ El Fna Platz. Dennoch ist man dort so wunderbar weit weg von allem Störenden und Lärmenden, denn das Murmeln und Rauschen Marrakeschs verstummt im Innenhof.
Detail im Säulengang Natürlich wachsen hier OrangenGerade einmal 27 Suiten und Doppelzimmer gruppieren sich um Innenhöfe, Gärten und Lounges, so dass sich die Gäste hier eigentlich wie in einem Privatpalast fühlen. Jeder an seinem persönlichen Lieblingsplätzchen, rund um die Uhr vom exzellenten Service umsorgt.

Der Pool liegt idyllisch im Innenhof Der Pool auf der Dachterrasse ist wohl einer der schönsten Plätze Marrakeschs, denn von hier überblickt man das Wirrwarr der Altstadt und schwebt doch darüber, vollkommen uneinsehbar und versteckt. Die Villa des Orangers ist ein kleines, feines Relais & Châteaux-Hotel, das sich nicht in den Vordergrund drängt und gerade deshalb so wunderbar sympathisch ist. Ein echter Tipp für Individualisten.

Reise anfragen