Milaidhoo Island Maldives

Boutique-Luxusresort im Baa Atoll

Sie ist sinnlichste Verführung in Inselform, 5,4 Hektar klein aber ganz groß darin, jeden Gedanken an Zuhause oder gar Arbeit wegzuzaubern: Milaidhoo, eine Insel mitten im UNESCO-Biosphärenreservat Baa Atoll. Klein, fein und mit viel Privatsphäre kreiert Milaidhoo eine ganz eigene Inselkultur, die lässigen Luxus und die wahre Schönheit der Malediven zelebriert.
Dazu eine frische, leichte Küche, die in 3 Restaurants und 2 Bars Feinschmecker verführen wird.

Romantisches Dinner am StrandDie 29 abgerundeten Over Water Villen verkörpern in diesem 5-Sterne Resort das Sinnbild der Malediven, 18 Strand-Villen verteilen sich locker zwischen schlanken Palmen und feinstem Sandstrand. Puren Luxus für besonders Anspruchsvolle bieten 2 Beach Residences und 1 Ocean Residence.
Der Clou: Alle Villen haben einen privaten Infinity Pool und lassen sich um 180 Grad öffnen – so wird die Natur zu einem Teil des Raumes.

Da Kinder erst ab 9 Jahren willkommen sind, werden sich vor allem ruhesuchende Paare auf dieser paradiesischen Malediveninsel wohlfühlen. Und natürlich alle, die in eine sagenhafte Unterwasserwelt abtauchen möchten! Neben dem artenreichen Hausriff haben Sie von Milaidhoo bequem Zugang zur berühmten Hanifaru Bay, dem weltweit besten Beobachtungsspot für Walhaie und Mantas.

Mantarochen-Saison von Juni - September

Eine einmalige Chance Im mitteleuropäischen Sommer sind die Gewässer des Baa Atolls besonders planktonreich. Dann finden sich Hunderte von Mantas ein und bieten die unglaubliche und einzigartige Gelegenheit, sich aus nächster Nähe beobachten zu lassen.
Die bekannteste Futterstelle der Manta dürfte die Hanifaru Bay sein, die man vom Resort in ca. 20 Minuten per Boot erreicht. Dieses Marinereservat ist durch strenge Auflagen geschützt und nur eine kleine Anzahl von Besuchern darf pro Tag dorthin.

Die Hanifaru Bay ist zudem ein begehrter Brutplatz für Haie und Stachelrochen und einer der wenigen Orte der Welt, an dem sich Walhaie zur Paarung einfinden. Die Bucht ist bekannt für seine hohe Konzentration an Riffmantas – an guten Tagen, können Gäste mit bis zu 200 Mantas schwimmen.

Reise anfragen