Ein Hoch auf die Azoren

11-tägige Luxuskreuzfahrt von den Azoren nach Portugal vom 19.05 – 30.05.2020

Weit draußen im Atlantik, nahezu vergessen vom Rest des europäischen Festlandes und fernab der Alltagshektik, liegt ein magisch-wilder Archipel: Die Azoren, die Sie zur schönsten Zeit des Jahres mit milden Temperaturen und üppigem Grün erwarten.
Und dabei ist jede Insel ist ein einzigartiges Naturparadies, das sich von der nächsten Insel unterscheidet. Die Crew der HANSEATIC nature nature reagiert auf dieser Inselexpedition ganz flexibel nach den Gegebenheiten vor Ort – der Schlüssel zu einmalig abwechslungsreichen Entdeckertagen.

Über den Atlantik geht es für Sie anschließend ans portugiesische Festland, wo Sie die alte Seefahrerstadt Porto mit einer sagenhaft schönen Altstadt, verlockenden Bars und urig-portugiesischer Kultur empfängt. Einen stimmigen Ausklang diese Reise bilden zwei Tage in Portugals malerische Weinregion am Lauf des Douro.

Kreuzfahrt Teil I

Dienstag, 19.05.2020: Ponta Delgada/São Miguel Individuelle oder bequem über art of travel gebuchte anreise in die Hauptstadt von São Miguel. Am Flughafen werden Sie bereits erwartet und zur Einschiffung auf die HANSEATIC nature gebracht, die um 19.00 Uhr in See sticht.

Mittwoch, 20.05.2020: Seetag Auf dem Weg zu den Azoren weit draußen im Atlantik haben Sie heute viel Zeit, das neue Schiff zu erkunden und sich in Reisestimmung zu bringen.

Donnerstag, 21.05.2020: Flores Land in Sicht! Und zwar der westlichste Punkt Europas, die Azoren-Insel Flores. Naturliebhaber finden hier ein UNESCO-Biosphärenreservat mit fantastischer Flora und Fauna, architektonisch und historisch Interessierte finden im zauberhaften Ort Lajes herrschaftliche Villen aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Auf Ihrer Naturtour über die Blumeninsel* begegnen Sie den imposanten Rochas dos Bordoes, mächtigen bis zu 30 m hohen Basaltsäulen und den gewaltigen Wasserfällen in Faja Grande. Durch ein Meer wogender, farbintensiver Blumenmeere geht es auf einer Wanderung über alte Inselwege*.

Kreuzfahrt Teil II

Pico Eine kürzere Etappe führt Sie auf die Nachbarinsel Pico, die vom gleichnamigen, über 2.300 m hohen Vulkan – dem höchsten Berg Portugals – dominiert wird. Erkaltete Lavaströme, Kraterseen und schöne Wanderwege locken Naturtouristen auf die Insel, die bis ins 20. Jahrhundert ein Zentrum der Walfänger war.

Mögliche Ausflüge*:
• Wal- und Delfinbeobachtung
• Tour über die Kraterinsel Pico:
• Wanderung auf den Spuren des berühmten Verdelho-Weines durch Picos Weingärten

Faial/Horta Durch den Canal do Faial geht es weiter nach Faial, dem Hauptort der Insel Horta. Als wichtige Verbindung zwischen Europa und Amerika verewigen sich die Transatlantiksegler nach erfolgreicher Überquerung des Atlantiks mit einer Malerei auf der Hafenmole und stoßen im legendären „Peter Café Sport“ auf die glückliche Überfahrt an.

Mögliche Ausflüge*:
• Expedition zum Capelinhos-Vulkan an der Westspitze der Insel
• Wanderung an der Caldera von Faial entlang des 400 m tiefen Kraters

Wenn die Sonne untergeht, gesellen Sie sich auf ein Glas Wein zu den Weltumseglern im „Peter Café Sport“ – genug Zeit für Seemannsgarn haben Sie, denn die HANSEATIC nature bleibt über Nacht.

São Jorge Eindrucksvoll präsentiert sich heute São Jorge, dessen Steilküste und die Gischt der Brandung sich eindrucksvoll über dem tiefen Blau des Meeres abzeichnen.
Beim Bummel durch das Örtchen Velas und bei einem Besuch der kleinen Kirche lassen Ihre Experten Geschichte lebendig werden.

Graciosa Die nördlichste Insel der Azoren-Zentralgruppe ist klein und beschaulich, was auch für das charmante Santa Cruz da Graciosa gilt. Im Südosten der Insel liegt eine Caldeira mit einer ganz besonderen Sehenswürdigkeit – die Furna do Enxofre, ein früherer Vulkanschlot mit einer riesigen Höhle im Inneren.

Mögliche Ausflüge*:
• Panoramatour zum Krater Calderina
• Wanderung zur Furna do Enxofre, um ein weiteres Naturphänomen zu erleben, das Sie exakt 150 Stufen unter die Erdoberfläche führt

Terceira Einmalig auf den Azoren ist die Renaissance-Architektur der Hauptstadt Angra do Heroismo, die Sie auf einem Stadtrundgang * bewundern werden. Die strahlend weißen Häusern, Kirchen und die Kathedrale sind der Kern des zum UNESCO-Welterbe ernannten Zentrums. Landschaftlich reizvoll zeigt sich die Strecke zur vermutlich ältesten Siedlung Sao Sebastiao, die Sie auf Ihrer Inseltour Terceira* erkunden.

Eventuell bleibt Zeit für einen Abstecher per Taxi oder Kleinbus nach Calheta oder in den Hauptort Velas, um in einer Käserei den „Quejo São Jorge“ zu probieren, den berühmten Käse der Insel, der mit Bergminze aromatisiert wird.

Kreuzfahrt Teil III

Mittwoch, 27.05.2020: Santa Maria/Südliche Azoren Rund 1.500 km vom Festland entfernt ticken die Uhren auf der melancholischen Insel Santa Maria langsamer als sonst wo. Der Hauptort Vila do Porto an einer geschützten Bucht ist ein geruhsamer ausklang für diese Reise, keine Hektik und ganz viel Muße erwarten Sie in kleinen Cafés und an den Sandstränden.

Samstag, 30.05.2020: Porto (Leixoes)/Portugal Gegen 7:00 Uhr läuft die HANSEATIC nature im Hafen von Porto ein. Nach dem Frühstück schiffen Sie sich aus und ein Transfer bringt Sie zum Flughafen.

Nachprogramm Teil I

Samstag, 30.05.2020: Ganztagestour Porto mit privater, deutschsprachiger Reiseleitung Gleich am Hafen werden Sie von Ihrem deutsch sprechenden Reiseleiter erwartet. An Ihrem ersten Tag auf dem portugiesischen Festland lernen Sie in aller Ruhe das malerische Auf- und Ab der alten Seefahrerstadt Porto kennen.

2 Übernachtungen The Yeatman

Sonntag, 31.05.2020: Porto auf eigene Faust Heute haben Sie alle Zeit der Welt, auf eigene Faust auf Erkundungstour zu gehen.

Nachprogramm Teil II

Montag, 01.06.2020: Ganztagestour Dourotal mit privater deutschsprachiger Reiseleitung Heute verabschieden Sie sich von Porto und folgen gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter im privaten PKW mit Fahrer dem Lauf des Douro ins Landesinnere.
Unterwegs besichtigen Sie eines der vielen Weingüter und verkosten die besten Tropfen des Kellers. Unterwegs stärken Sie sich bei einem Picknick in den Weinbergen und unternehmen eine Bootsour auf dem Fluss, bevor Sie das Hotel Six Senses Douro Valley erreichen – ein Herrenhaus mit Blick auf den Douro.

2 Übernachtungen Six Senses Douro Valley

Dienstag, 02.06.2020: Zur freien Verfügung Ein letzter Tag in Portugals Weinregion, den Sie ganz nach Ihren Wünschen gestalten. Und sich im mehrfach ausgezeichneten Six Senses Spa verwöhnun zu lassen

Mittwoch, 03.06.2020: Rückreise Ein Transfer bringt Sie vom Hotel Six Senses Douro Valley zum Flughafen Porto, von wo aus Ihre Maschine zurück nach Hause geht.

Leistungen

Kreuzfahrt • Kreuzfahrt in der gebuchten Kategorie
• Vollpension an Bord (Frühstück, Vormittagsbouillon, Mittag-
   und Abendessen, Nachmittagskaffee, Mitternachtsnack)
• Frisches Obst und Champagner zur Begrüßung in der Kabine
• mit alkoholfreien Getränken täglich neu gefüllte Minibar
   in der Kabine
• Flachbildschirm, DVD-Player und WLAN-Service
   in der Kabine
• Deutsche Schiffs-, Kreuzfahrt- und Expeditionsleitung sowie
   deutschsprachige Servicecrew an Bord

Nachprogramm Porto & Dourotal • Transfer vom Hafen in Porto zum Hotel The Yeatman
• 2 Übernachtungen Hotel The Yeatman, 1 x Executive
   Doppelzimmer, inkl. Frühstück
• Ganztagestour Porto mit privater deutschsprachiger
   Reiseleitung und privatem PKW mit Fahrer
• Transfer vom Hotel The Yeatman zum Hotel Six Senses
   Douro Valley
• 2 Übernachtungen Six Senses Douro Valley, 1 x Quinta Deluxe
   Doppelzimmer, inkl. Frühstück
• Ganztagestour Dourotal mit privater deutschsprachiger
   Reiseleitung und privatem PKW mit Fahrer
   inklusive Besichtigung eines Weingutes mit Wein-Tasting,
   Picknick in den Weinbergen und Bootstour
• Transfer vom Hotel Six Senses Douro Valley zum
   Flughafen Porto

Preise* Kreuzfahrt + perfect cruises-Nachprogramm

Preis pro Person bei Doppelbelegung

Garantiekabine, Kat. 0
19.05.2020 - 03.06.2020 8.047,- €
Außenkabine, Kat. 1
19.05.2020 - 03.06.2020 8.655,- €
Panoramakabine, Kat. 2
19.05.2020 - 03.06.2020 8.968,- €
French Balcony Kabine, Kat. 3
19.05.2020 - 03.06.2020 9.373,- €
Balkonkabine, Kat. 4
19.05.2020 - 03.06.2020 9.576,- €
French Balcony Kabine, Kat. 5
19.05.2020 - 03.06.2020 9.576,- €
Balkonkabine, Kat. 6
19.05.2020 - 03.06.2020 9.880,- €
Balkonkabine, Kat. 7
19.05.2020 - 03.06.2020 10.184,- €
Balkonkabine, Kat. 8
19.05.2020 - 03.06.2020 10.498,- €
Junior Suite mit Balkon, Kat. 9
19.05.2020 - 03.06.2020 11.714,- €
Grand Suite mit Balkon, Kat. 10
19.05.2020 - 03.06.2020 15.381,- €


*Frühbucherpreis bis 30.09.2019; tagesaktuelle Preise; Preisänderungen vorbehalten

Bitte beachten*

Ausflüge & Landprogramm Die gekennzeichneten* ausflüge sind nicht im Reisepreis inkludiert.

Reise anfragen