Laos & Kambodscha intensiv

Wer Asien bereits kennt, wird diese Kombination ganz besonders spannend finden. Denn Laos und Kambodscha gehören noch immer zu den authentischen, intensiven und unverfälschten Destinationen. Wer abseits der absolut sehenswerten Kulturhöhepunkte in die ländlichen Gegenden abtaucht, erlebt Asien von einer stillen und untouristischen Seite. Wo Bauernfamilien Fremde gerne als Gäste bei sich aufnehmen und eine Meditation mit einem Mönch mitten im Dschungel vollkommen neue Perspektiven eröffnet.

Diese Kombinationsreise verbindet sowohl Highlights wie Angkor Wat und Luang Prabang als auch die versteckten, stillen Seiten beider Länder.

Tag 1 – 3: Luang Prabang & Ausflug ins ländliche Laos

Tag 1: Ankuft in Luang Prabang Am Flughafen von Luang Prabang werden Sie bereits von Ihrem privaten Fahrer erwartet, der Sie zum Hotel Amantaka in fußläufiger Entfernung zur Innenstadt von Luang Prabang fährt.

4 Übernachtungen Amantaka

Tag 2: Halbtägige Stadtbesichtigung Luang Prabang Ihr privater Guide holt Sie am Hotel für einen halbtägigen Stadtspaziergang durch den kleinen Ort Luang Prabang ab. Französische Kolonialarchitektur wechselt sich ab mit alten buddhistischen Klöstern und Tempeln. Eine wunderbare architektonische Mischung, die heute von der UNESCO als Weltkulturerbe geschützt ist.

Tag 3: Ausflug ins ländliche Laos Heute unternehmen Sie einen halbtägigen Ausflug in das ländliche Laos. Mitten zwischen kleinen Bergen und großen Reisefeldern besuchen Sie einen Reisbauern, der Ihnen sein alltägliches Leben zeigt. Wenn Sie möchten, freut sich die Familie über Ihre Hilfe bei der alltäglichen Arbeit. Auf einem Spaziergang durch den Garten gibt es ungewöhnliche Pflanzen zu entdecken, außerdem schauen beim Weben und bei der Zuckerrohrverarbeitung zu.

Tag 4 – 5: Ban Long Lao, Wanderung & Flug nach Kambodscha

Tag 4: Ban Long Lao & Wanderung mit Picknick Am Morgen machen Sie sich auf den Weg zum Dorf Ban Long Lao, wo Ihr Guide Sie den Dorfbewohnern vorstellt und Sie sicher das eine oder andere Wort Laotisch lernen.
Von Ban Long Lao aus starten Sie zu einer Wanderung duerch die ländliche Umgebung, vorbei an Reisfeldern und Bauernhäusern und schließlich in den Dschungel. Am Ende Ihrer Wanderung erreichen Sie einen Wasserfall, wo ein Picknick auf Sie wartet.

Tag 5: Flug Luang Prabang – Siem Reap Per Privattransfer geht es zum Flughafen Luang Prabang, um von dort nach Kambodscha weiterzureisen. Am Flughafen Siem Reap erwartet Sie wiederum ein privater Fahrer, der Sie zum Hotel Amansara bringt. Das exklusivste Resort in Siem Reap wurde einst als Gästehaus des Königs Norodom Sihanouk genutzt und anschließend in ein luxuriöses Refugium umgewandelt.

4 Übernachtungen Amansara

Tag 6 – 7: Angkor

Tag 6: Tempel von Angkor Dieser Tag gehört ganz der mächtige Tempelanlage Angkor, die Sie mit Ihrem Privatguide besichtigen.

Unter anderem besuchen Sie:
• Den Haupttempel Angkor Wat
• die hinduistischen Tempel, die dem Gott Vishnu geweiht waren
• Angkor Thom, mit seinem Herzstück, dem Bayon Tempel
• Tempel Ta Prohm, der von Baumwurzeln umschlungen ist

Tag 7: Helikopterflug über Angkor & Meditation mit einem Mönch Eines der eindrucksvollsten Erlebnisse in Siem Reap ist sicher der Flug mit dem Helikopter über die Tempelanlage.
Nach diesem Erlebnis soll eine Meditation den Geist zur Ruhe bringen und dadurch klareres Denken und das Bewusstsein stärken. In einem nahegelegenen Wald werden Sie von einem Mönch erwartet, der Sie anleiten und unterrichten wird.

Tag 8 – 9: Ländliches Kambodscha & Koh Ker

Tag 8: Das ländliche Kambodscha & Koh Ker Am Morgen holt Ihr privater Reiseführer Sie von der Hotellobby ab. Gemeinsam lassen Sie Siem Reap hinter sich und tauchen ein in das ländliche Kambodscha.
Nach ca. 2,5 Stunden erreichen Sie Koh Ker, die ehemalige Hauptstadt des Khmer Imperiums.
Anschließend fahren Sie zur Ruinenstätte Beng Mealea, wo Sie zunächst zum Mittagessen in ein kleines Restaurant einkehren und gestärkt die Stätte zu besichtigen.
Anschließend geht es zurück nach Siem Reap.

Tag 9: Rückreise Vom Hotel Amansara fahren Sie am Morgen mit einem privaten Transfer zum Flughafen Siem Reap, von wo aus Sie Ihre Heimreise oder einen Anschlussaufenthalt antreten.

Reise anfragen