Gran Hotel Manzana Kempinski La Habana

Historisches Luxushotel in Havannas Altstadt

Seit 2017 ist die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Altstadt von Kubas Hauptstadt Havanna um ein Kleinod reicher. Denn mit dem Gran Hotel Manzana Kempinski La Habana eröffnete Kempinski nicht nur sein erstes Hotel auf der Karibikinsel, sondern auch das erste 5 Sterne-Haus nach europäischem Maßstab.

Hinter dem prächtigen Palast in der Calle San Rafael stehen 120 Jahre Geschichte, die dem europäischen Luxusgedanken, der hohen Qualität der ältesten Luxushotelgruppe Europas und den 246 Zimmern und Suiten einen entsprechenden Rahmen bieten: mit einer Größe von 40 bis 150 m² in der Präsidenten Suite und einer beeindruckenden Deckenhöhe von vier bis fünf Metern!
Selbst die ursprüngliche Nutzung Anfang des 20. Jahrhunderts als erste Shopping-Arkade im europäischen Stil in Havanna greift das Haus heute auf – mit einer exklusiven Shoppingmeile im Erdgeschoss.

Dazu gesellen sich ein Swimmingpool auf dem Dach, vier Bars, Zigarren-Lounge und zwei Restaurants sowie ein über 1.000 m² großer Spa by Resense, die dieses Luxushotel in unmittelbarer Nähe der interessantesten Sehenswürdigkeiten sicher bald zum „Place to be“ machen werden.

Reise anfragen