Safari & Meer deluxe

11-tägige Luxus-Kenia-Safari mit Masai Mara & Badeaufenthalt

Diese Safari durch Kenia wird Ihr Leben bereichern! Denn die Kombination aus landschaftlicher Schönheit und Stille, Abenteuer und Luxus, echtem Safari-Feeling und den schönsten Badestränden ist einmalig.

Folgen Sie den klassischen Routen erster Safari-Abenteurer durch die Masai Mara und das Land der Samburu-Krieger bis zum Ozean – eine Reise, die Ihnen alle Schönheit und Vielfalt Kenias offenbaren wird.
Und auf der Wellness & Entspannen ebenfalls nicht zu kurz kommen!

Freuen Sie sich auf Erlebnisse, die natürlich ganz an Ihre Wünsche angepasst werden können:

• seltene Tierarten wie die ganz besonderen „Samburu Special Five“
• Mara North Conservancy – ein wenig besuchter Teil der Masai Mara
• auf dem Kilileoni, dem höchsten Berg der Serengeti-Masai Mara
• Norden der Masai Mara – eines der spannendsten Wildnisgebiete der Welt
• 3 traumhaft entspannte Tage am Strand
• Schnorcheln und Schwimmen mit Delfinen & Schildkröten

Tag 1 – 3: Samburu Nationalpark

Tag 1: Von Nairobi in die Saruni Samburu Lodge Am Flughafen von Nairobi werden Sie bereits erwartet und zum Wilson Airport für Ihren Inlandsflug nach Samburu gebracht.

Ihr Guide wird Sie nach der Landung zur Saruni Samburu Lodge bringen, wo sie die kommenden beiden Nächte bleiben. Bereits nachmittags unternehmen Sie einen ersten Gamedrive in das Kalama Conservancy.

2 Übernachtungen Saruni Samburu Lodge

Tag 2: Samburu National Reserve & Wellness Ein frühmorgendlicher Gamedrive führt in das Samburu National Reserve auf Ausschau nach den ‘Samburu Special Five’: Netzgiraffe, Grevyzebra, Beisa-Oryx, Somalistrauß und Giraffengazelle.
Nach einem Picknick kehren Sie zur Lodge zurück, wo Sie mit einer inklusiven halbstündigen Rücken- und Nackenmassage verwöhnt werden.

Tag 3: Walking Safari, Felsmalereien & Kalama Conservancy Morgens unternehmen Sie eine Pirschfahrt, nach dem Mittagessen machen Sie sich in Begleitung eines Samburu-Kriegers zu Fuß auf Walking Safari – wobei Sie nicht nur Tiere und Pflanzen aus einer neuen Perspektive sehen, sondern auch historische Felsmalereien der Samburu besuchen.

Wenn die Sonne untergeht unternehmen Sie eine Nachtpirschfahrt in das Kalama Conservancy, wo unter dem ausladenden afrikanischen Sternenhimmel ein Dinner im Kerzenschein auf Sie wartet.

Tag 4 – 6: Masai Mara/Mara North Conservancy

Tag 4: Flug in die Masai Mara Morgens fliegen Sie von Samburu in die Masai Mara. Entweder steigen Sie dort gleich mit einem Gamedrive und Picknick-Lunch ein. Alternativ lassen Sie sich zunächst zur Lodge Saruni Mara bringen, um erst nachmittags auf Pirschfahrt im Mara North Conservancy zu gehen.
Im Mara North Conservancy, das an das Masai Mara National Reserve angrenzt, erwartet Sie eine vollkommen andere Tier- und Pflanzenwelt – und das nahezu ohne andere Gäste!

2 Übernachtungen Saruni Mara

Tag 5: Gamedrive & Wellness Diesen Morgen gehen Sie gezielt auf Großkatzen-Pirsch und auf die Suche nach anderen Jägern in der Masai Mara.
Nach dem Mittagessen wartet im Maasai Wellbeing Space eine große Auswahl an wohltuende Anwendungen auf Sie.
Die Pirschfahrt am Nachmittag führt in ein besonderes Gebiet, in dem die größten Giraffen leben. Und falls Sie nach dem Abendessen noch nicht genug von den Tieren Kenias haben – ein Nacht-Gamedrive ist ebenfalls möglich.

Tag 6: auf dem höchsten Gipfel der Serengeti-Masai Mara Nach einer Wanderung durch die weiten Ebenen und Täler fahren Sie in Begleitung eines eigeborenen Massai-Guides auf dem Gipfel des Kilileoni, dem höchsten Berg der Serengeti-Masai Mara.
Nachmittags bekommen Sie mehr vom Norden der Masai Mara zu sehen, der zu den spannendsten und abwechslungsreichsten Wildnisgebieten unseres Planeten gehört.

Je nach Wetter beschließen Sie diesen Tag bei einem Bush-Dinner, untermalt von den Gesängen und Tänzen der Massai.

Tag 7 – 11: Südküste Kenias/Msambweni

Tag 7: Ans Meer Auf dem Weg zum Airstrip besuchen Sie ein Nashorn-Schutzprojekt und fliegen dann nach Diani Ukunda nahe Diani Beach.

Ein Transfer bringt Sie in knapp 45 Minuten zum Msambweni in Ihr „Villas-only“-Resort Saruni Ocean. Mit einem exzellenten all-inclusive Konzept bleiben hier keine Wünsche offen und von Essen über Getränke bis zu Aktivitäten ist nahezu alles inkludiert.

4 Übernachtungen The Ocean Spa Lodge

Tag 8: Wellness & Schnorcheln Jetzt ist Entspannen angesagt! Erst im Pool schwimmen, dann den Strand entlang spazieren und sich anschließend im Spa verwöhnen lassen.
Wenn die Nachmittagssonne das Wasser leuchten lässt ist die perfekte Zeit zum Schnorcheln in den Korallenriffen entlang der Küste.

Tag 9: Dhow-Fahrt nach Funzi Island Nach einem tropischen Frühstück bringt Sie eine traditionelle Dhow zum Tauchen, Schnorcheln oder Schwimmen nach Funzi Island – mit etwas Glück in Begleitung von Delfinen und Meeresschildkröten.

Tag 10: Fischerdörfer & Hochseeangeln Vielleicht begrüßen Sie ja heute die aufgehende Sonne bei einem Yoga-Kurs, bevor es zur Massage in den Spa geht?
Der Nachmittag bietet sich an, um eines der nahe gelegenen Fischerdörfer zu besuchen oder zum Hochseeangeln an Bord eines Boots zu gehen.

Tag 11: Abreise Bis zum Nachmittag haben Sie noch Zeit an diesem traumhaften Fleckchen Erde, bevor Sie zurück nach Nairobi und von dort nach Hause fliegen.

Leistungen

Inklusive: • Meet & Greet am Flughafen Nairobi
Vollpension & Hausgetränke (Softdrinks, Bier, Hauswein lokale Spirituosen)
Wäscheservice
• in jeder der 3 Unterkünfte 1 Nacken-/Rückenmassage p. P. (30 Min.) pro Zimmer
• alle Inlandsflüge (inkl. Gebühren)
• alle Transfers
• Gamedrives in 4x4 Geländewagen
• Nationalparkgebühren

Reise anfragen