Logenplatz zum Bucket Race auf Saint Barth

9-tägige Karibik-Segelkreuzfahrt vom 16. – 25.03.2019 von Barbados nach Antigua

Das Bucket Race auf Saint Barth gehört für Segelfans und alle, die sich spektakuläre Optik begeistern können, zu den bekanntesten Regatten weltweit. Nur geladene Segler dürfen an diesem Non Profit-Rennen vor der glamourösen Karibikinsel teilnehmen – und das auch nur, wenn ihre Superyacht mindestens 100 Fuß misst. Alleine die Dimensionen sind also beeindruckend…

Spektakuläre Bilder erwarten Sie beim Bucket race vor St. BarthWenn dutzende dieser hochkarätigen Mannschaften um die Trophäe kämpfen haben wir für Sie den wohl exklusivsten Logenplatz reserviert: An Bord des Windjammers Sea Cloud. Ein Highlight, das diese Luxuskreuzfahrt in die Inselwelt zwischen Puderzuckerstränden und azurblauem Meer zu einem unvergesslichen Erlebnis macht – nicht nur für Regatta-Liebhaber.

16.03. – 17.03.2019: Barbados & Port Elizabeth/Bequia

Samstag, 16.03.2019: Bridgetown (Barbados) Individuelle oder bequem über art of travel gebuchte Anreise nach Barbados. Ein Transfer bringt Sie zur Einschiffung auf die Sea Cloud die um 22:00 Uhr in See sticht.

Sonntag, 17.03.2019: Port Elizabeth/Bequia (St. Vincent /Grenadinen) Heute liegt die Sea Cloud in Port Elizabeth. Und falls Sie rätseln, wie man den Namen der Insel „Bequia“ ausspricht: wie "beck-way". Was in der Sprache Arawak der Urbevölkerung so viel wie "Insel der Wolken" bedeutet. Port Elisabeth ist ein beliebter Hafen für Weltumsegler, Überwinterer und Luxusyachten.

Auf der 18 km² großen Insel, übrigens der größten der Grenadinen, lohnen sich Ausflüge ins schroffe Hinterland, das von interessanten Felsformationen und tropischen Wäldern bestimmt ist. Auf Bootsausflügen lassen sich vor der Küste Bequias Wale beobachten, weiter im Süden finden sich in der Friendship Bay bessere Bademöglichkeiten als an den Stränden um Port Elisabeth. An der Ostküste liegt das "Old Hegg Turtle Sanctuary", das sich der Aufzucht und Pflege der gefährdeten Meeresschildkröten widmet. Wer möchte, schließt sich einem Ausflug dort hin an*. Um Mitternacht werden dann wieder die Segel gehisst mit Kurs auf die Tobago Cays.

18.03. – 19.03.2019: Union Island & St. Lucia

Montag, 18.03.2019: Tobago Cays & Chatham Bay/Union Island (St. Vincent/Grenadinen) Als Teil der Grenadinen (Kleine Antillen) gehören die Tobago Cays zu einer Kette aus Inseln zwischen St. Vincent und Grenada. Verheißungsvolle Namen wie Petit Rameau, Petit Bateau, Barabal, Jamesby und Petit Tobac, sind jeweils winzige unbewohnte Paradiese, deren weißsandige Badebuchten und die vorgelagerten Korallenriffe im türkisblauen Meer machen sie zu einem beliebten Ziel für Taucher und Schnorchler.

Am späten Vormittag erreichen Sie Union Island, das geographisch bereits zum Archipel der Grenadinen gehört. An den steil aufragenden Ufern der dicht bewachsenen Bucht warten oft Pelikane auf eine Beute im glasklaren Wasser. Wer möchte, unternimmt einen Schnorchel- und Badeausflug zu den Tobago Cays*, deren Unterwasserwelt genauso bunt und vielfältig ist, wie man sich die Karibik landläufig vorstellt.

Dienstag, 19.03.2019: Soufrière (St. Lucia) Von 8:00 bis 13:30 Uhr bleibt die Sea Cloud in St. Lucia. Schon von Weitem sieht man die beiden Wahrzeichen der Insel – die kegelförmigen Pitons im Süden. Obwohl die Vulkane St. Lucias schon lange kein Feuer mehr spucken: Die Kräfte im Erdinneren zeigen sich noch eindrucksvoll in Form der Schwefelquellen Sulphur Springs. Im fruchtbaren Lavaboden grünt und blüht die ganze Üppigkeit der Insel kunstvoll angepflanzt in einem botanischen Garten. Auf einem Ausflug statten Sie beiden Sehenswürdigkeiten einen Besuch ab*.

20.03. – 22.03.2019: Terre-de-Haut, Seetag & Virgin Gorda

Mittwoch, 20.03.2019: Terre-de-Haut/Îles des Saintes (Guadeloupe) Terre-de-Haut wird unter Seglern für seine traumhaft schönen Buchten und Lagunen hoch geschätzt. Der gleichnamige Hauptort hat eine breite Uferpromenade, an der sich ein Café und ein Restaurant (mit herrlichen Fischgerichten und Meeresfrüchtespezialitäten) ans nächste reiht.
Das alles vor der pastellfarbigen Kulisse typisch karibischer Häuser, die vom Fort Napoléon dominiert werden. Auf der anderen Inselseite lockt der Plage de Pompierre zum Erfrischen im Meer.

Donnerstag, 21.03.2019: Auf See Unter geblähten Segeln geht es weiter auf die Britischen Jungferninseln.

Freitag, 22.03.2019: North Sound/Virgin Gorda (Britische Jungferninseln) Dort, wo einst Entdecker und Piraten kreuzten, liegen heute die besten Segelreviere der Karibik – die Britischen Jungferninseln. Mit ihren 20 Puderzuckerstränden zählt Virgin Gorda zu den beliebtesten Tauch- und Wassersportrevieren der British Virgin Islands.

Eine der schönsten Launen liegt im Nationalpark "The Baths"*, wo rund geschliffen und Granitformationen am Strand und im Wasser ein weitverzweigtes Labyrinth bilden. Bis um die Mittagszeit liegt die Sea Cloud vor Virgin Gorda, danach kreuzt sie in den glitzernden Gewässern des Sir-Francis-Drake-Kanals.

24.03. – 25.03.2019: Bucket Race St. Barth & Antigua

Samstag, 23.03. – Sonntag, 24.03.2019: Bucket Race vor St. Barth Gegen 8:00 Uhr läuft die Sea Cloud die wohl glamouröseste Insel in der Karibik an – St. Barthélemy! Die Insel kultiviert seit über 40 Jahren einen luxuriösen Lebensstil mit karibischer Lässigkeit, St. Barth wie die Insel landläufig genannt wird, ist ein Refugium des internationalen Jet-Sets, Promis und Celebrities bevölkern St. Barthélemy, um dort ihr Geld auszugeben.

Hier findet vom 21. - 24. März das legendäre Bucket Race statt, bei dem vier tage lang die schönsten und schnellsten Superyachten um den Sieg segeln. Dabei geht es vor allem um Spaß, sportliches Können und optischen Genuss sowie eine einzigartige Atmosphäre, die während dieser Tage von der kleinen Insel Besitz ergreift.

Montag, 25.03.2019: St. John's/Antigua (Antigua und Barbuda) Morgens erreichen Sie die Hauptstadt von Antigua, wo Sie sich ausschiffen und zum Flughafen gebracht werden.
Alternativ bietet sich an dieser Stelle natürlich eine Verlängerung auf Antigua an, die wir gerne individuell für Sie im Rahmen von perfect cruises arrangieren.

Leistungen & Preise*

Inklusive • Segelkreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
• Begrüßungs-Champagner in der Kabine
• sämtliche Mahlzeiten an Bord (sechs pro Tag) vom
   Frühaufsteherfrühstück bis zum erlesenen
   4-Gang Auswahlmenü
• zwei 5-Gänge-Gala-Dinner während der Reise
• Welcome and Farewell-Cocktail
• Qualitätsweine von namhaften Winzern und Bier zum
   Mittag- und Abendessen
• alle alkoholfreien Getränke während der Reise
   (Säfte, Softdrinks, alle alkoholfreien
   Kaffee- und Teespezialitäten an Bord sowie Mineralwasser
   auf den Ausflügen)
• täglich frisch gefüllter Obstkorb in Ihrer Kabine
• Emails können vom bordeigenen Laptop kostenfrei
   verschickt werden
• deutschsprachige Reiseleitung
• umfangreiche Reiseunterlagen mit länderkundlichen
   Informationen
• alle Hafen- und Anlegegebühren

Preis pro Petson bei Doppelbelegung Bei Buchung bis 30.06.2018

Garantie-Doppelkabine
16.03.2019 - 25.03.2019 4.335,- €
Außenkabine, Kat. 5
16.03.2019 - 25.03.2019 4.995,- €
Außenkabine, Kat. 4
16.03.2019 - 25.03.2019 5.795,- €
Außenkabine, Kat. 3
16.03.2019 - 25.03.2019 6.735,- €
Außenkabine, Kat. 2
16.03.2019 - 25.03.2019 7.235,- €
Außenkabine, Kat. 1
16.03.2019 - 25.03.2019 7.635,- €
Deluxe Außenkabine, Kat. C
16.03.2019 - 25.03.2019 8.835,- €
Deluxe Original Außenkabine, Kat. B
16.03.2019 - 25.03.2019 9.495,- €
Luxussuite Original-Eignerkabine, Kat. A
16.03.2019 - 25.03.2019 10.135,- €


*tagesaktuelle Preise; Preisänderungen vorbehalten

Preis pro Person bei Doppelbelegung Bei Buchung ab 01.07.2018

Garantie-Doppelkabine
16.03.2019 - 25.03.2019 4.595,- €
Außenkabine, Kat. 5
16.03.2019 - 25.03.2019 5.255,- €
Außenkabine, Kat. 4
16.03.2019 - 25.03.2019 6.055,- €
Außenkabine, Kat. 3
16.03.2019 - 25.03.2019 6.995,- €
Außenkabine, Kat. 2
16.03.2019 - 25.03.2019 7.495,- €
Außenkabine, Kat. 1
16.03.2019 - 25.03.2019 7.635,- €
Deluxe Außenkabine, Kat. C
16.03.2019 - 25.03.2019 9.095,- €
Deluxe Original Außenkabine, Kat. B
16.03.2019 - 25.03.2019 9.755,- €
Luxussuite Original-Eignerkabine, Kat. A
16.03.2019 - 25.03.2019 10.395,- €


*tagesaktuelle Preise; Preisänderungen vorbehalten

Reise anfragen